Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Die Sprache der Liebe in deutscher Gemütlichkeit

Die Sprache der Liebe in deutscher Gemütlichkeit

„Salut“, „Bonsoir“, „Content de te voir” - die Amtssprache im Bistro Caveau ist Französisch. Zumindest dann, wenn sich am Donnerstagabend der (Stamm-)Tisch mit Freunden der französischen Sprache füllt.

Voriger Artikel
300 Jahre alte Kastanie wird gefällt
Nächster Artikel
Onkologisches Zentrum nimmt Gestalt an

Der Französisch-Stammtisch trifft sich jeden Donnerstagabend in der Marburger Kneipe Caveau, um sich in einer lockeren Runde in der Fremd- beziehungsweise Muttersprache auszutauschen.Foto: Lisa-Martina Klein


Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OP-Serie: Unser Stammtisch
Prost zusammen: Udo Hormel (von links), Helmut Günther, Manfred Heuser, Norbert Meier, Stefan Völker und Jürgen Fröhlich stoßen im Vereinsheim „Hannes“ in Weidenhausen beim außerordentlichen Treffen am Donnerstagabend an. Foto: Lisa-Martina Klein

Beim Thema Fußball wird so mancher gern zum Sprüche-Klopfer und ewigen Besserwisser. Dass diese Klischees nicht immer zutreffen müssen, zeigt der Internationale Fußball-Stammtisch Marburg.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr