Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Der Rohbau kommt jetzt in Gang

Monatsbild: November Der Rohbau kommt jetzt in Gang

Die Vorarbeiten für die Bodenplatte stehen derzeit im Mittelpunkt bei der Campus-Baustelle am Botanischen Garten.

Voriger Artikel
Spielzeug wechselt die Besitzer
Nächster Artikel
Polizei überprüft Autofahrer auf der B3

An der Baugrube für den Bibliotheksbau sind allmählich die Konturen des Neubaus zu erkennen.Foto: Thorsten Richter

Quelle: Thorsten Richter

Marburg. Neues von der Großbaustelle am Botanischen Garten: Nachdem die Baugrube hergestellt ist, werden nun die Rohbauarbeiten auf der Baustelle begonnen, auf der die neue Uni-Bibliothek gebaut wird.

Sichtbares Zeichen dafür ist die Tatsache, dass jetzt auch Kräne auf der Baustelle aufgestellt wurden. Das erläuterte Uni-Bauprojektmanager Joachim Haak gestern auf Anfrage der OP.

Die jetzt aufgestellten Baukräne sollen mit dazu beitragen, dass die Eisenbewehrung an Ort und Stelle gebracht wird.

Die mit den Rohbauarbeiten beauftragte Firma kümmert sich darum, die Ebene, auf der die Bodenplatte aufgebaut wird, auszumessen und einheitlich auf das vorgegebene Niveau zu bringen. Bis Anfang kommenden Jahres soll die Bodenplatte aus Beton fertiggestellt sein.

Das darauf aufbauende Untergeschoss des künftigen Bibliotheksbaus soll die Grundlage bieten, auf der die Wände und Stützen des Untergeschosses gebaut werden.

Baumanager Haak zeigte sich bisher sehr zufrieden mit dem Fortgang der Bauarbeiten auf der Großbaustelle. Bisher habe es dort weder Schäden noch Unfälle gegeben, betonte Haak. „Das Projekt liegt auch weiterhin im Zeit- und Kostenrahmen“, sagte Haak. Der Bibliotheksbau kostet 108 Millionen Euro, die durch das „Heureka“-Programm der hessischen Landesregierung finanziert werden.

Eröffnet werden soll die neue UB am Pilgrimstein im Schatten der Elisabethkirche nach der Fertigstellung im Frühjahr 2017, wenn der Zeitplan eingehalten wird.

Sie soll dann den Silberwürfel an der Stadtautobahn ablösen, der bis jetzt noch die Funktion der Zentralen Universitätsbibliothek wahrnimmt.

von Manfred Hitzeroth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Marburg

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr