Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Demo gegen Schließung des Arbeitsgerichts

Marburg Demo gegen Schließung des Arbeitsgerichts

Etwa 50 Menschen nahmen am Samstagmittag an einer Demonstration gegen die Schließung des Marburgers Arbeitsgerichts teil.

Voriger Artikel
„Ohne Judentum gäb‘s keine Christen“
Nächster Artikel
Unbekannte stehlen Relief im Wert von 35.000 Euro

Etwa 50 Menschen demonstrierten am Samstagmittag gegen die Schließung des Marburgers Arbeitsgerichts.

Quelle: Michael Hoffsteter

Marburg. Das Arbeitsgericht Marburg soll nicht, wie von der Landesregierung geplant, zu einem Arbeitsgericht Mittelhessen nach Gießen verlegt werden:

Demo gegen Schließung des Arbeitsgerichts

Zur Bildergalerie

Dafür demonstrierte das Marburger Aktionsbündnis erneut, diesmal mit einem New Orleans Jazz Beerdigungsmarsch, an dem sich Mitglieder verschiedener Jazzbands beteiligten

Symbolisch wurde das Arbeitsgericht Marburg zu Grabe getragen. Unter anderem Gewerkschafter und Rechtsanwälte hielten Transparente mit Aufschriften wie beispielsweise „Ihr Recht rückt in weite Ferne“ hoch. Der Marsch ging vom Steinweg durch die Oberstadt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Umzug

Am Donnerstag ist es soweit: Das Marburger Arbeitsgericht zieht nach Gießen um. Am Mittwoch wurden von einer Umzugsfirma und den Mitarbeitern bereits mehr als 100 Kartons gepackt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr