Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Das Aus für den Marktfrühschoppen 2015

Traditionsfest Das Aus für den Marktfrühschoppen 2015

Der Martkfrühschoppen findet zumindest in diesem Jahr nicht statt. Das beschloss am Donnerstagabend der Marktfrühschoppenverein. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass die  Burschenschaften Rheinfranken, Germania und  Normannia Leipzig trotz Ausladung an dem Fest teilnehmen.

Voriger Artikel
Eine Milliarde Euro fehlen
Nächster Artikel
Gremien dürfen öfter tagen, Kreis zahlt
Quelle: Thorsten Richter

Marburg. Die drei Burschenschaften gehören zum als rechtsextrem geltenden Dachverband Deutsche Burschenschaft.

Wie Schriftführer Axel Koch mittteilte, wurde auf der Mitgliederversammlung eine Arbeitsgruppe gegründet, die sich Gedanken über ein neuartiges Bürgerfest am Tage des Marktfrühschoppens machen soll – möglichst noch in diesem Jahr. Der Martkfrühschoppenverein werde aber nicht Träger dieses Festes sein.

von Till Conrad

Weitere Berichterstattung folgt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Endgültig: Marktfrühschoppen abgesagt

Jetzt ist es definitiv: Der Marktfrühschoppen findet in diesem Jahr nicht statt. Das beschloss die Mitgliederversammlung des Marktfrühschoppenvereins mit großer Mehrheit.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr