Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regen

Navigation:
Dagobertshäuser wählen in Elnhausen

Dagobertshäuser wählen in Elnhausen

Einen Ort weiter wandern mussten auch am gestrigen Sonntag wieder die Dagobertshäuser bei der OB-Stichwahl. Denn das Wahllokal für die Wähler aus dem Marburger Stadtteil Dagobertshausen befindet sich inzwischen im benachbarten Marburger Stadtteil Elnhausen und zwar in der Turnhalle der dortigen Mehrzweckhalle.

Voriger Artikel
Die SPD feiert, bis der Arzt kommt
Nächster Artikel
Spies entreißt Bamberger vier Bezirke

Klaus Grabowski (rechts) gibt seinen Stimmzettel ab, überwacht von Wahlvorsteher Hermann Günzel (von links) sowie den Wahlhelfern Alexander Rösch und Theo Kreicke. Foto: Manfred Hitzeroth

Marburg. Direkt vor dem Handballtor hatten die Wahlhelfer ihren Tisch aufgebaut. „Früher hatten wir noch einen Raum im Waldschlösschen als Wahllokal“, erinnert sich Ortsvorsteher Peter Reckling.

Bei dem schönen Sonntagswetter hatten einige Wähler wie schon vor zwei Wochen auch den Weg über die Felder in den Nachbarort gemacht oder waren mit dem Fahrrad gekommen. 53 Dagobertshäuser wählten per Briefwahl. Vor allem gegen Mittag kamen viele der übrigen Wahlberechtigten.

von Manfred Hitzeroth

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr