Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Cappeler Vereine feiern runde Geburtstage

Jubiläen Cappeler Vereine feiern runde Geburtstage

Gleich drei Vereine aus dem Stadtteil Cappel ­haben im kommenden Jahr Grund zum Feiern.

Voriger Artikel
Über den Niedergang des Kegelsports
Nächster Artikel
Oberstadt-Anwohner klagen über laxe Knaller-Kontrollen

Eine herausragende Veranstaltung des TSV Cappel ist jedes Jahr das Nikolausturnen – hier eine ­Impression aus dem Advent 2013.

Quelle: Michael Hoffsteter

Cappel. Der Turn- und Spielverein (TSV) Cappel besteht 110 Jahre, der Fußballsportverein (FSV) Cappel und die Freiwillige Feuerwehr Cappel jeweils 90 Jahre. „Das sind zwar drei Jubiläen, die wir in Cappel in einem Jahr begehen. Aber es ist nicht so, dass es Riesenfeste geben wird“, stellte Ortsvorsteher Heinz Wahlers bei der Terminabsprache der Cappeler Vereine und Verbände in der Verwaltungsaußenstelle Cappel fest.

Den Auftakt macht die Freiwillige Feuerwehr am Samstag, 11. Juni. Das 90-jährige Bestehen wird gleichzeitig mit dem 50-jährigen Bestehen der Jugendfeuerwehr mit einem Tag der offenen Tür und dem Tag der Marburger Feuerwehren im Feuerwehrstützpunkt in Cappel gefeiert.

Eine Woche später, am Samstag, 18. Juni, feiert der TSV Cappel sein 110-jähriges Bestehen mit einem Sommerfest rund um die Turnhalle.

Noch keinen festen Termin gibt es wegen des geplanten Kunstrasenbaus am Köppel für das Jubiläum der Fußballer. „Wir wollen nach Ende der Saison drei Tage feiern. Angedacht sind ein Jugendturnier, ein Spiel der Cappeler Seniorenmannschaft gegen eine Kreisauswahl und eventuell ein Altherrenspiel.

Neu im Cappeler Vereins­kalender aufgenommen sind die Termine des im September von den „Aktiven Bürgern Cappels“ ins Leben gerufene Repair-Cafés. Jeweils am letzten Samstag im Monat besteht zwischen 14 und 18 Uhr im ehemaligen Rathaussaal am August-Bebel-Platz die Möglichkeit, ­Sachen, die man wegwerfen oder neu kaufen würde, zu flicken und wiederherzustellen oder zu basteln.

Erster Termin im Cappeler Vereinskalender ist das Nüsschenschießen des Schützenvereins am Samstag, 9. Januar, im Schützenhaus. Das Jahr endet mit der Weihnachtsfeier der Chorgemeinschaft am 13. Dezember im Gasthaus Carle.

von Kurt Arke

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr