Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Bewährungs- und Geldstrafe für den Sex-Arzt

Amtsgericht Bewährungs- und Geldstrafe für den Sex-Arzt

Der Marburger Arzt, der einen Drogenabhängigen mehrfach zum Sex genötigt haben soll, ist vor dem Amtsgericht zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und zehn Monaten sowie zu einer Geldbuße von 10000 Euro verurteilt worden.

Voriger Artikel
Ferien im Kerstinheim
Nächster Artikel
Arzt entgeht Berufsverbot - vorerst

Marburg. Die Staatsanwaltschaft hatte eine Strafe von 2 Jahren auf Bewährung gefordert. Die Verteidigung des Angeklagten plädierte hingegen auf einen Freispruch.

Einen ausführliche Bericht lesen Sie hier (bezahlpflichtig).

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr