Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Besoffener Daimlerfahrer rammt Corsa

Unfall auf Sonnenblickallee Besoffener Daimlerfahrer rammt Corsa

Ein stark alkoholisierter 30-Jähriger rammte mit seinem Daimler am Dienstagmorgen auf der Sonnenblickallee einen Kleinwagen. Zwei Menschen wurden leicht verletzt. Die Autos sind Schrott.

Voriger Artikel
Pro Jahr fehlen Uni sieben Millionen Euro
Nächster Artikel
Plettenberg zieht Kandidatur zurück
Quelle: Michael Hoffsteter

Marburg. Der Autofahrer, der nach bisherigen Ermittlungen am Dienstag, 03. Juni den schweren Verkehrsunfall auf der Sonnenblickallee an der Einmündung zur Großseelheimer Straße verursacht hat, stand erheblich unter Alkoholeinfluss. Der 30 Jahre alte Mann aus Marburg war nicht mehr in der Lage das Alkotestgerät ordnungsgemäß zu beatmen.

Die Polizei beschlagnahmte seinen Führerschein und veranlasste eine Blutprobe. Der Mann und die 26-jährige Frau in dem anderen Auto kamen mit augenscheinlich leichteren Verletzungen für weitere Untersuchungen ins Krankenhaus.

Der 30-jährige kam nach Zeugenaussagen mit seinem E-Klasse Daimler aus der Innenstadt über die Großseelheimer Straße und fuhr mit hoher Geschwindigkeit und quietschenden Reifen in die Ausfahrt zur Sonneblickallee. Unten stand bereits die junge Frau mit ihrem roten Opel Corsa auf der Abbiegespur.

Sie wollte von der Sonnenblickallee zur Großseelheimer Straße und weiter nach Kirchhain bzw. zum Uni-Klinikum. Der Daimlerfahrer verlor in der Ausfahrt die Kontrolle. Sein Auto prallte gegen 05.45 Uhr nahezu ungebremst vorne links gegen den Opel. Durch den heftigen Aufprall entstand jeweils ein wirtschaftlicher Totalschaden (ca. 15.000EUR). Ein Zeuge half dem Daimlerfahrer, der durch die eingeklemmte Fahrertür und den ausgelösten Airbag nicht selbst aus dem Auto herauskam. Durch auslaufende Betriebsstoffe kam es außerdem zu erheblichen Verunreinigungen und Behinderungen. Die Polizei regelte den Verkehr bis etwa 08 Uhr. Erst dann war die Straße wieder sauber und gefahrlos befahrbar.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr