Navigation:
Ticket-Shop Anzeigen- und Abo-Service

Lebenshilfe

Behinderten-Lobbyist geht von Bord

Mit einem feierlichen Festakt wurde Dr. Bernhard Conrads am Freitag im historischen Saal des Marburger Rathauses als Bundesgeschäftsführer der Lebenshilfe verabschiedet.

Der Bundesvorsitzende Robert Antretter (von links), Dr. Bernhard Conrads mit der Ehrenmitgliedsurkunde und seine Nachfolger Klaus Lachwitz und Ulrich Bauch.Uwe Badouin.

© Uwe Badouin

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.
Für Abonnenten

150 Jahre OP




Geburtstagsgewinnspiel




Jubiläumsangebot




Spielerkader




zur Galerie

Fußballfotos vom Wochenende

Sonderveröffentlichungen




Spielplatz-Serie




LWL-Shop




Mit der OP durch das Gartenjahr




Blende 2016




Heimatprämie sichern!




Instagram

Schüler lesen die OP




Kommentare




OP kostenlos lesen




Der Online-Shop der OP




Städtewetter
Ihre Stadt/Ihr Ort
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug
Ihre Wettervorschau
zur Galerie

Willkommen im Leben:

Die Transfers im Landkreis




Die OP-Serien

Aylette Villemain betreibt eine mobile Suppenküche. Foto: Dennis Siepmann Besser Esser

Mit Geduld und Liebe

Gute Dinge brauchen Zeit. Und vor allem Geduld. Niemand weiß das besser, als die ehemalige Entwicklungshelferin Aylette Villemain. In Marburg verfolgt sie ein 
besonders kulinarisches Projekt. mehrKostenpflichtiger Inhalt



90 regionale Rezepte: Das Besser-Esser-Buch


Das Besser Esser Buch mit 70 regionalen Rezepten.

Die Grill-App der Oberhessischen Presse


Rostkost: Rezepte und Grilltechnik




  • Sie befinden sich hier: Lebenshilfe – Behinderten-Lobbyist geht von Bord – op-marburg.de