Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Autokran blockiert die Hohe Leuchte

Funkmast Autokran blockiert die Hohe Leuchte

Noch bis Mittwoch gegen 16 Uhr ist die Hohe Leuchte gesperrt: Ein riesiger Autokran blockiert die vielbefahrene Abkürzung zwischen Marburgs Süden und dem Norden.

Voriger Artikel
Freiheitsstrafe auf Bewährung
Nächster Artikel
Barfüßerstraße ist Marburgs Schlossallee

Ein gigantischer Autokran blockiert seit Dienstag die Hohe Leuchte.

Quelle: Uwe Brock

Marburg. Mit dem Autokran werden Teile für einen in Ockershausen lange umstrittenen Funkmast des Mobilfunk-Anbieters O2 transportiert, der oberhalb von Ockershausen errichtet wird. Anwohner hatten gegen den Funkmast protestiert, weil sie gesundheitliche Beeinträchtigungen durch Strahlenemissionen und einen Wertverlust ihrer Immobilien befürchteten. Die Stadt sah keine Handhabe, den Bau zu verhindern.

von Uwe Badouin

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Marburg

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr