Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Auskünfte über Immobilien-Wert

Stellvertretende Ortsgerichtsvorsteherin Auskünfte über Immobilien-Wert

Gertrud „Gerty“ Poletti ist zur stellvertretenden Ortsgerichtsvorsteherin für das Ortsgericht Cappel im Amtsgericht Marburg ernannt worden.

Voriger Artikel
Stimmt einer ein Lied an, singen alle mit
Nächster Artikel
Täter drohen mit Messer

Wolfgang Petri (links) überreichte Gertrud Poletti die Ernennungsurkunde im Beisein von Hans-Jürgen Schäfer.

Quelle: Marcus Hergenhan

Cappel. Nach dem Tod von Gerhard Neumann rückte dessen bisheriger Stellvertreter Hans-Jürgen Schäfer auf, wodurch seine Stelle nun an Poletti ging. Bereits zuvor war Poletti als Schöffin im Ortsgericht für den Bereich Marburg I zuständig gewesen, außerdem unterstützt sie das Marburger Gericht zusätzlich noch als Schöffin im Jugendstrafrecht, wobei sie sämtliche dieser Tätigkeiten ehrenamtlich ausübt.

„Auch wenn es ähnlich klingt, haben meine beiden Schöffendienste wenig miteinander zu tun. Im Ortsgericht Cappel habe ich als Schöffin vor allem beim Einschätzen von Immobilien geholfen, nur hier am Gericht sitze ich beim Jugendstrafrecht so richtig neben dem Richter wie man sich das vorstellt“, erklärte Poletti.

Das Cappeler Ortsgericht ist für den größten Bezirk zuständig und vor allem die besagte Nachfrage nach den amtlichen Auskünften über den Wert von Immobilien ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Entsprechend groß war die Freude des stellvertretenden Amtsgerichtsdirektors Wolfgang Petri über die rasche Neubesetzung: „Ohne den ehrenamtlichen Einsatz, den Sie und Herr Schäfer erbringen, wäre der großen Nachfrage am Ortsgericht gar nicht beizukommen.“

von Marcus Hergenhan

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr