Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Wer vermisst dieses Rad?

Versuchter Diebstahl Wer vermisst dieses Rad?

Nicht ganz unauffällig verhielt sich ein Mann am Samstag, so dass er einer Zivilstreife auffiel.

Voriger Artikel
Am Richtsberg: Gullydeckel-Attacke auf Kneipe
Nächster Artikel
Feuerwehr rettet Federvieh

Wem gehört dieses Rad? Die Polizei hat es am Trojedamm sicher gestellt.

Quelle: Polizei

Marburg. Erst war er zu Fuß unterwegs von der Luisa-Häuser-Brücke aus über den Elisabeth-Blochmann-Platz zum Erlenring und dann plötzlich hatte der Mann auf einmal ein Fahrrad mit dem er bis zum Holzsteg am Trojedamm fuhr.

Genau das kam den Beamten einer Zivilstreife komisch vor und sie verfolgten den mutmaßlichen Täter. Der bemerkte wohl schnell wessen Aufmerksamkeit er auf sich gezogen hatte, denn er ließ das Fahrrad am Trojedamm einfach stehen. Die Polizei stellte das Fahrrad sofort sicher und ist nun auf der Suche nach dem Eigentümer. Denn der vermisst sein Vehikel offenbar noch gar nicht - eine Anzeige gibt es laut Polizeiinformationen bisher nämlich nicht.

factbox

Das Rad wird wie folgt beschrieben:
- silbergraues Winora Blaster Jugendmountainbike
- beklebt mit blau-weißen Aufklebern
- Beleuchtung
- Schutzbleche
- gefederte Vordergabel
- Gripshift-Schaltung
- "Hörnerlenker"

Wem gehört dieses Rad? Wer kann Hinweise auf den Eigentümer geben? Die Polizei in Marburg ist unter der Telefonnummer 06421/406-0 zu erreichen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr