Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
UB-Neueröffnung erst 2018

Verzögerung UB-Neueröffnung erst 2018

Die Fertigstellung und die Eröffnung der neuen Marburger Uni-Bibliothek verzögert sich um einige Monate. Dies teilte die Uni-Pressestelle am Freitagvormittag mit.

Voriger Artikel
Vier Kandidaten für Kahles Nachfolge
Nächster Artikel
Demo gegen Etatkürzungen

Der Neubau der Universitätsbibliothek.

Quelle: Thorsten Richter

Marburg. Grund dafür ist  die verzögerte Inbetriebnahme der technischen Anlagen.

Es müssen noch zusätzliche Tests erfolgen, um die komplexe Verknüpfung der einzelnen Anlagen zu gewährleisten.

DIe offizielle Eröffnung der Bibliothek soll jetzt statt  Ende dieses Jahres zu Beginn des Sommersemesters 2018 erfolgen.

Die Ausgabe der Bücher soll aber voraussichtlich schon ab Februar 2018 in der neuen BIbliothek erfolgen.

Der Umzug, der ursprünglich in den Semesterferien im Sommersemester geplant war, beginnt jetzt jedenfalls im Oktober zu Beginn des Wintersemesters. "Das ist keine Katastrophe, aber bis vor kurzem haben wir noch mit einem Idealablauf gerechnet", sagte Uni-Präsidentin Professorin Katharina Krause der OP auf Anfrage. Mehrkosten sollen für das 108-Millionen-Euro-Projekt nicht entstehen, betonte Krause.

von Manfred Hitzeroth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Neuer Zeitplan
Die neue Uni-Bibliothek nimmt Formen an.

Der Neubau der Marburger Universitätsbibliothek verzögert sich: Die offizielle Einweihung soll jetzt voraussichtlich einige Monate später als bisher geplant stattfinden – und zwar im April 2018.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr