Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Sexuelle Nötigung bei Tinder-Date

Landgericht Sexuelle Nötigung bei Tinder-Date

Sie wollte die große Liebe finden, wurde stattdessen aber wohl Opfer einer sexuellen Nötigung: Bei einem Tinder-Date erlebte eine Marburger Studentin eine böse Überraschung.

Voriger Artikel
Ein Klingelton gegen die AfD

Eine Studentin wurde in Marburg wohl Opfer einer sexuellen Nötigung.

Quelle: Johannes Schmitt-Tegge

Marburg. Ein 31 Jahre alter Mann aus Marburg soll die Frau, die er zwei Tage vorher über die Dating-App kennen gelernt hatte, in seiner Wohnung festgehalten und bedrängt haben. Zudem soll er seiner mit einer Jeans bekleideten Besucherin in den Schritt gefasst haben.

Vor dem Amtsgericht war der Angeklagte wegen sexueller Nötigung in Tateinheit mit Nötigung zu einer Freiheitsstrafe von acht Monaten auf Bewährung verurteilt worden. Der Fall wird am Landgericht Marburg am Donnerstag, 18. Januar, vor der zweiten Strafkammer neu verhandelt. Vier Zeugen sind dazu eingeladen.

Voriger Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr