Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
„Alle an einem Tisch“

Reformationsfeier „Alle an einem Tisch“

Die Mitglieder der ­Kirchengemeinden Marburgs feierten am Sonntag auf dem Kirchplatz der Elisabethkirche 500 Jahre ­Reformation.

Voriger Artikel
Marburger Ärzte sind gewappnet
Nächster Artikel
Laufen und dabei Gutes tun

Pfarrer Armin Wehrmann aus Wehrda (3. von links) genoss das gemeinsame Mittagessen mit Familie und Freunden.

Quelle: Jaqueline Erlach

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Lutherjahr
Universitätspfarrerin Katja Simon (von links), Künstlerin Gabi Erne und der Dekan des Stadtkirchenkreises Burkhard zur Nieden freuen sich auf den Besuch des weit gereisten Trucks am „Stationenfest“. Als Besonderheit zu dem feierlichen Anlass fertigte Gabi Erne Tischdecken aus eingereichten Deckenteilen von verschiedenen Gemeinden.

Seit dem 3. November ist er unterwegs und hat in dieser Zeit bereits 61 Städte in Deutschland, Tschechien, England und Italien bereist, bevor er nun am Samstag in Marburg eintreffen wird.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr