Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Raub an den Afföllerwiesen

Polizei sucht Zeugen Raub an den Afföllerwiesen

Die Polizei ermittelt nach einem Raub an den Afföllerwiesen und sucht nach bislang unbekannten Zeugen.

Voriger Artikel
Universelle Liebe, kein Schnickschnack
Nächster Artikel
Jede Stimme ist willkommen

Die Polizei sucht nach Zeugen, die den Tathergang des Raubes an den Afföllerwiesen schildern können.

Quelle: Archivfoto

Marburg. Am Dienstagnachmittag hatten an den Afföllerwiesen fünf tatverdächtige Männer, von denen ein 20- und ein 31-Jähriger vorläufig festgenommen worden sind, laut Polizeiangaben einem 29-Jährigen das Handy und die Geldbörse abgenommen.

Die Täter gaben die Börse nach Entnahme des Bargelds zurück. Das Opfer, das an Armen und Beinen sowie im Würgegriff festgehalten und nach der Tat erneut zu Boden geworfen wurde, blieb äußerlich unverletzt.

Die Polizei nahm kurze Zeit später die von dem Opfer erkannten Tatverdächtigen fest. Sie bestritten die Tat, weshalb die Polizei Zeugen bittet, sich unter der Telefonnummer 0 64 21 / 406 0 zu melden. Nach Polizeiangaben standen die Täter zuvor bei einer Gruppe mit mindestens zwanzig Personen und kannten das Opfer vom Sehen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr