Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Mit „Blüten“ auf Einkaufs-Tour

Aus dem Amtsgericht Mit „Blüten“ auf Einkaufs-Tour

Erst besorgte er sich Falschgeld im Deep Web, kaufte schicke Handys, mietete einen heißen Schlitten und ward nicht mehr gesehen.

Voriger Artikel
Jetzt müssen die Reinigungskräfte ran
Nächster Artikel
VfB Marburg kämpft für eigenes Vereinsheim

Der Angeklagte orderte Falschgeld im Internet.

Quelle: Arne Dedert

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Aus dem Amtsgericht
Zwei 50-Euro-Scheine: Der obere ist echt, der untere eine Fälschung.

Blüten gekauft, Bankkonten verschwiegen, ein Auto unterschlagen und ohne Führerschein gefahren – wegen diverser Taten bestrafte das Schöffengericht einen Marburger.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr