Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 0 ° heiter

Navigation:
Marburger Schüler wählen ihr 11. Parlament

Nachwuchspolitiker Marburger Schüler wählen ihr 11. Parlament

In diesem Monat wird das 11. Kinder- und Jugendparlament gewählt. Vom 13. bis zum 24. März kann jeder der 7 876 Kinder und Jugendlichen von 6 bis 17 Jahren, der in Marburg wohnt und zur Schule geht, wählen.

Voriger Artikel
„Inklusion fängt im Kopf an“
Nächster Artikel
Augenblicksversagen kostet Menschenleben

Sebastian Rütter (Teamer im Kijupa, von links), Stadtverordneten­vorsteherin Marianne Wölk, Kijupa-Vorsitzender Manuel Greim und Jugenddezernent Dr. Franz Kahle.

Quelle: Melchior Bonacker

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr