Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
18-Jährige erst angestarrt, dann geschlagen

Erkennungsmerkmal Goldzähne 18-Jährige erst angestarrt, dann geschlagen

Sein Markenzeichen könnte ihn verraten. Die Polizei sucht nach einem muskulösen Mann mit mehreren Goldzähnen. Er soll eine 18-Jährige vor einer Gaststätte in Marburg geschlagen haben.

Voriger Artikel
Frau schildert Todesangst um ihr Baby
Nächster Artikel
Mann nickt am Steuer ein

Die Polizei sucht nach dem unbekannten Mann.

Quelle: Thorsten Richter

Marburg. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Unbekannte in der Nacht auf Samstag, 7. Oktober, zunächst mit starrem Blick eine Gruppe von Frauen vor einer Gaststätte im Steinweg fixiert.

Auf sein Verhalten angesprochen, reagierte der südländisch beschriebene Mann mit dunklem Teint unangemessen rabiat. Er schlug einer 18 Jahre alten Frau ins Gesicht und entfernte sich mit mehreren Personen zu Fuß in Richtung Innenstadt.

Die Polizei hat eine Täterbeschreibung veröffentlicht: Demnach hat der muskulöse, etwa 1,90 Meter große Mann kurz geschorene Haare und einen etwa 6 Zentimeter langen Vollbart. Er trug eine dunkle "Bomberjacke", schwarze Schuhe mit "etwas "Leuchtendem". Auffallend an ihm sind laut Zeugenaussagen mehrere Goldzähne im Unterkiefer.

  • Hinweise zu der Person nimmt die Polizeistation Marburg, Telefonnummer 0 64 21 / 40 60, entgegen.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr