Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Fahrraddiebe ermittelt

Polizei sucht Eigentümer Fahrraddiebe ermittelt

Im Zusammenhang mit den Ermittlungen gegen zwei junge Männer sucht die Polizei den Eigentümer eines mutmaßlich gestohlenen Fahrrades.

Voriger Artikel
Feuerwehrautos faszinieren Kinder
Nächster Artikel
Abwasser fließt jahrelang in die Lahn

Das sichergestellte Fahrrad.

Quelle: Polizei

Marburg. Die Männer im Alter von 21 und 22 Jahren stehen unter dem dringenden Verdacht, mehrere Ladendiebstähle und eben auch Fahrraddiebstähle begangen zu haben. Eines der sichergestellten Fahrräder konnte die Polizei bereits seinem Besitzer zurückgeben. Er hatte Anzeige erstattet. Zu dem anderen etwa 800 Euro teuren Rad sucht die Polizei nach wie vor den Eigentümer.

Er hat das Rad bis heute nicht gestohlen gemeldet, obwohl der Diebstahl nach den bisherigen Erkenntnissen schon am Donnerstag, 19. Januar, gegen 21.40 Uhr war. Das Hardtailmountainbike des Herstellers EXTE, Typ Superflow 29, mit schwarzem Rahmen und grün-weißer Schrift stand ursprünglich mal auf dem Car-Sharing-Parkplatz Am Plan. Die beiden Männer „tauschten“ ihre Räder. Sie wollten nach eigenen Angaben „halt mal mit besseren als den eigenen Rädern mobil sein“. Wer weiß, wem dieses EXTE-­Mountainbike gehört? Wer kann Angaben zum Eigentümer ­ machen?

  • Der Eigentümer wird gebeten, sich mit der Polizei Marburg, Telefon 0 64 21/406-0, in Verbindung zu setzen.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr