Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Die Narren ziehen ins Rathaus ein

Karneval in Marburg Die Narren ziehen ins Rathaus ein

Das Marburger Prinzenpaar hat am Samstag das Rathaus erstürmt und die Regierung der Stadt übernommen. Dabei forderten sie den Umbau des Flüchtlingscamps in Cappel und des Erwin-Piscator-Hauses.

Voriger Artikel
Nachfolger gesucht: Wahlen sind für Juni geplant
Nächster Artikel
In Zwischenhausen klappern die neuen Platten

Sie haben sich den Karnevalisten ergeben: Die Mädchen der Tanzgarde geleiten OB Dr. Thomas Spies, Bürgermeister Dr. Franz Kahle und Stadträtin Dr. Kerstin Weinbach aus dem Rathaus.

Quelle: Patricia Grähling
  • 1 Bildergalerie

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr