Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Bewaffneter Raubüberfall auf Marburger Spielothek

Polizeimeldung Bewaffneter Raubüberfall auf Marburger Spielothek

In der Nacht auf Freitag ist nach Polizeiangaben eine Spielothek in der Gisselberger Straße überfallen worden. Gegen 1.20 Uhr kam ein bewaffneter Täter in die Spielhalle und stahl Bargeld in Höhe von wenigen Hundert Euro.

Voriger Artikel
Betrunkener Fußgänger will Fahrrad stehlen
Nächster Artikel
Marburger „Kleiderkammer“ ist umgezogen

Die Marburger Kriminalpolizei sucht Zeugen.

Quelle: Archiv

Marburg. Der Unbekannte bedrohte eine Angestellte mit einer Pistole und befahl einem weiblichen Gast, sich auf den Boden zu legen. Das Geld verstaute er in einer schwarz-roten Sporttasche. Nach der Tat floh er in unbekannte Richtung.

Die Zeuginnen beschreiben den Mann als zirka 20 bis 25 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß und schlank. Er trug einen Kapuzenpullover sowie eine Sporthose in schwarz und eine Maske.

  • Hinweise zur Tat an die Kriminalpolizei in Marburg, Telefonnummer 06421/4060.
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr