Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Bekifft, bewaffnet und ohne Führerschein

BMW unterschlagen Bekifft, bewaffnet und ohne Führerschein

Erfolgreiche Polizeikontrolle in der Marburger Innnenstadt: Der Fahrer war nicht nur ohne Führschein unterwegs, sondern stand auch unter Drogen.

Voriger Artikel
Karl-Heinrich Auffarth feiert seinen 80. Geburtstag
Nächster Artikel
Zwei Ausreißer mit Speed erwischt

Der angehaltene Fahrer hatte zuvor einen Joint geraucht, wie der Drogenvortest ergab.

Quelle: Daniel Karmann

Marburg. Eine Streife stoppte am späten Donnerstagabend einen BMW in der Innenstadt. Beim Öffnen der Fahrertür wehte den Beamten der Geruch von Marihuana entgegen.

Die folgende Kontrolle ergab: Der 28-jährige Fahrer besitzt keinen Führerschein und führte in dem Wagen eine ungeladene Schreckschusswaffe sowie ein Messer mit sich. Zudem stellten die Polizisten zirka zwölf Gramm Cannabis sowie eine geringe Menge Amphetamin sicher. Eine Überprüfung ergab zudem, dass der Wagen wegen Unterschlagung zur Fahndung ausgeschrieben ist.

Die Ordnungshüter nahmen den 28-Jährigen vorläufig fest und veranlassten nach einem positiven Drogenvortest eine Blutentnahme. Danach durfte der Mann wieder gehen, teilt Polizeisprecher Jürgen Schlick mit.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr