Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
B3 wegen Brand kurzfristig gesperrt

Feuer B3 wegen Brand kurzfristig gesperrt

Wegen des Brands einer Gartenhütte am Erlenring, die direkt neben der Stadtautobahn lag, wurde die B3 in Richtung Gießen in der Nacht zum Dienstag kurzzeitig gesperrt.

Voriger Artikel
Assad mit Gasmaske neben toten Kindern
Nächster Artikel
Marburger unter Tötungsverdacht
Quelle: Thorsten Richter

Marburg. Das erklärte Polizeisprecher Martin Ahlich auf Nachfrage der OP. Demnach sei der Brand kurz vor der Ausfahrt Marburg-Mitte gewesen. Laut der Leiterin der Feuerwehr Marburg, Carmen Werner, war dies konkret auf Höhe der Unterführung zwischen der Philosophischen Fakultät und dem Lahnradweg. Der Notruf ging gegen 4.20 Uhr durch einen Autofahrer ein, der das Feuer bemerkte. Wegen der Löscharbeiten habe in Richtung Süden kurzfristig gesperrt werden müssen, berichtete Ahlich. Neben der Gartenhütte habe auch "einiges Grünzeug" gebrannt.

Die Sperrung sei aber nicht von langer Dauer gewesen, erklärte Werner. Die Löschkräfte des 1. Zuges hätten sich schließlich so positioniert, dass der Verkehr auf der linken Spur abfließen konnte. Die fünf mal sechs Meter große Hütte sei zügig gelöscht worden, um 6 Uhr war der Verkehr auf der B3 wieder komplett freigegeben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr