Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
„Alt hilft Jung“ bei der Berufswahl

Ehrenamtliche Mentoren „Alt hilft Jung“ bei der Berufswahl

Oft wissen Kinder und Jugendliche nicht genau, wie ihre berufliche Zukunft aussehen soll. Ute Köhler und Werner Becker helfen Schülern daher ehrenamtlich, die passende Berufswahl zu treffen.

Voriger Artikel
Erste-Hilfe-Set gegen absurde Theorien
Nächster Artikel
Zentrum bietet Hilfe gegen rechte Hetze

Ute Köhler (vorne, von rechts) schaut über die Bewerbungen der Schüler Carolyn Dinh und Franklyn Dwomoh. Köhler betreut ehrenamtlich Schüler bei der Berufswahl im Projekt „Alt hilft Jung“, das Matthias Gnau von der Stadt koordiniert (hinten).

Quelle: Patricia Grähling

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr