Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Adrenalin-Kick auf Kirmes in der Innenstadt

Volksfest Adrenalin-Kick auf Kirmes in der Innenstadt

Die Innenstadtkirmes ist am Freitagmittag eröffnet worden: Bis Montag locken das mittlerweile traditionelle Riesenrad mit Traumblick über Marburg und zahlreiche Fahrgeschäfte Kinder und Erwachsene in die Marburger Innenstadt.

Voriger Artikel
Angeklagter: „Das war alles nur Show“
Nächster Artikel
Oberstadt-Parkhaus wird gesperrt

Ferienbeginn im Fahrgeschäft „Frisbee“ auf der Innenstadtkirmes.

Quelle: Thorsten Richter

Marburg. Höhepunkte der Innenstadtkirmes sind laut Veranstalter die spektakulären Fahrgeschäfte „No Limit“, eine Überkopf-Schleuder-Attraktion, die einen­ Adrenalin-Kick garantiert, und „Frisbee“ mit rotierender Schaukel.

Die Innenstadtkirmes ist  Samstag und Sonntag jeweils von 11 bis 23 Uhr und Montag von 13 bis 23 Uhr geöffnet.

Sie ist Bestandteil des Elisabethmarktes, der am Samstag und Sonntag das Leben in Marburg bestimmt. Herzstück ist der Regionalmarkt mit mehr als 50 Verkaufsständen. Wer einen Einkaufsbummel in den Geschäften der Innenstadt plant, hat dabei auch beim verkaufsoffenen Sonntag Gelegenheit.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr