Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
18-Jähriger erleidet Nasenbeinbruch

Schlägerei nach Discobesuch 18-Jähriger erleidet Nasenbeinbruch

Ein mutmaßliches Opfer hat in der Nacht auf Samstag laut Polizei bei einer Schlägerei am Hauptbahnhof einen Nasenbeinbruch erlitten.

Voriger Artikel
Angeklagter schweigt zu Mordvorwurf und pöbelt
Nächster Artikel
Verdächtiger droht mit selbstgebautem Messer

Die Polizei sucht nach einer Schlägerei am Hauptbahnhof nach Zeugen.

Quelle: Archivfoto

Marburg. Ein 18-Jähriger hatte das gleichaltrige Opfer auf dem Parkplatz rechts neben dem Hauptbahnhof mehrmals geschlagen. Zuvor waren die beiden bereits in einer nahe gelegenen Discothek aneinander geraten, teilte die Polizei mit. Das Opfer wurde im Anschluss im Krankenhaus behandelt und erlitt neben einer Augenverletzung auch einen Nasenbeinbruch.

  • Die Polizei sucht nach Zeugen, die die Auseinandersetzung auf dem Parkplatz und in der Disco gesehen haben. Hinweise bitte an die Polizeistation Marburg, Telefonnummer 0 64 21 - 406 0.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr