Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Aus der Kernstadt
Kritik am „Christus Treff“
Eine Aktivistin übt Kritik an Christus-Treff-Aussagen zu Homosexualität. Foto: Rainer Jensen / dpa

Im OP-Interview wirft Eva Christiane Gottschaldt dem „Christus Treff“ eine negative Einstellung zu Homosexualität vor.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Protestaktion an der Martin-Luther-Schule
Schüler der Martin-Luther-Schule legten selbst Hand an und reinigten ihre Schule. Foto: Jan-Christoph Freybott

Der scheidende Bürgermeister Dr. Franz Kahle (Bündnis 90/Die Grünen) möchte, dass die Stadt mit der Einstellung zusätzlicher Reinigungskräfte auf die Unzufriedenheit reagiert, die an der Martin-Luther-Schule (MLS) mit der Sauberkeit im Gebäude herrscht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Protest gegen G20-Gipfel
Mit Plakaten gegen den G20-Gipfel machten die Besetzer in der Philosophischen Fakultät auf sich aufmerksam. Foto: Thorsten Richter

Das Foyer der Philosophischen Fakultät wurde am Montag besetzt. Die Uni-Leitung toleriert die Besetzung unter bestimmten Voraussetzungen für drei Tage und Nächte.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fake-News
Der Screenshot zeigt die Falsch-Nachricht über den angeblichen Mordversuch.

Erneut ist im Internet eine Falschmeldung über eine angebliche schwere Straftat in Marburg im Umlauf.

mehr
Polizei

Eine Angestellte einer Bäckerei hat am Sonntag drei Diebe auf frischer Tat ertappt.

mehr
Typologie: Radfahrer in Marburg
Symbolfoto: Radfahrertypen in Marburg

Sie sind Opfer der Verkehrspolitik, aber wegen ihrer Ökobilanz ihren Peinigern moralisch überlegen: Fahrradfahrer. Von ihnen gibt es in Marburg viele und diese Typen kennt jeder – eine OP-Satire.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gesetzesänderung
Mehr als 70 Ferienwohnungen, wie etwa an der Mühltreppe unterhalb der Alten Universität, sind in Marburg offiziell registriert.  In Wohngebieten waren sie jedoch bis zu einer Gesetzesänderung, die nun in Kraft getreten ist, grundsätzlich verboten.

Das Verbot von Ferienwohnungen in Marburger Wohngebieten wird aufgehoben. Bereits bestehende Touristen-Apartments bleiben aber auch nach einer Gesetzesreform im Bund in einer Grauzone.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Linksextreme

Laut Polizei ist es am Freitagnachmittag in Marburg zu einer unangemeldeten Demonstration zum "Thema Nationalismus" gekommen.

mehr
Hitze
Hitze in den Marburger Bussen ist seit Jahren ein Thema. Ein OP-Leser hat nun mit einem Digital­thermometer 43 Grad gemessen. Archivfoto: Thorsten Richter

Hitzewelle in den Stadtbussen: Gerade an heißen Sommertagen kann die Fahrt mit dem öffentlichen Personennahverkehr in der Universitätsstadt zur Tortur werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Dezernentenstellen
Thomas Riedel (kleines Bild) will Stadtrat und damit einen Schreibtisch im Marburger Rathaus bekommen. Er hofft, sich in der Sitzung der Stadtverordnetenversammlung vorstellen zu dürfen. Grafik/Foto: Nikola Ohlen/ Thorsten Richter

Der Michelbacher Thomas Riedel möchte sich am kommenden Freitag im Stadtparlament zum Stadtrat wählen lassen. Im OP-Gespräch erläutert er seine politischen Vorstellungen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lokschuppen
Die Bietergemeinschaft will das Werkstattgebäude erhalten – für die CDU ist das ein Pluspunkt am Konzept.Foto: Patricia Grähling

"Ausverkauf öffentlichen Eigentums" und "rätselhafte Bürgerbeteiligung": Der Allgemeine Studierendenausschuss (Asta) greift Monate nach der Grundsatzentscheidung die Kommunalpolitik an.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Baden in der Lahn
Idyllischer Blick auf die Lahn.

Der abkühlende Sprung ins fließende Wasser - an der Lahn wird er immer beliebter. Die Stadt warnt aber vor dem Baden und Schwimmen in der Lahn.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr