Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Aus den Stadtteilen
Richtsberg
Kurz vor der Fertigstellung: ein Wohnblock im Damaschkeweg. Insgesamt entstehen am Richtsberg Wohnungen für mehr als 200 ­Familien. Foto: Tobias Hirsch

Die SPD am Richtsberg möchte, dass im Stadtteil keine weiteren Wohnungen gebaut werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Vortrag bei Windkraft-Bürgerinitiative
Diplomgeologe Folke Diederich. Foto: Freya Altmüller

„Wir können uns strategisch nicht erlauben, thermische Energie außen vor zu lassen“, sagte Diplomgeologe Folke Diederich im TSV-Heim Michelbach.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ortsbeirat Weidenhausen
Der Ortsbeirat Weidenhausen fordert Luftmessungen am Erlenring. Foto: Thorsten Richter

Der Ortsbeirat Weidenhausen hat bei seiner jüngsten Sitzung im Nähstübchen unter anderem über einen Antrag für eine Luftmessung am Erlenring abgestimmt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
125 Jahre Männergesangverein
Die Geehrten mit dem Vorsitzenden des Hessischen Sängerbundes Claus-Peter Blaschke (Zweiter von rechts) sowie dem Vorsitzenden des Sängerkreises Zwester-Ohm Gerhard Ruppenthal (rechts). Foto: Heinz-Dieter Henkel

Seinen 125. Geburtstag beging der Männergesangverein 1892 „Eintracht“ Moischt in seinem Probenraum in der Mehrzweckhalle.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Linie 14
Es ist vorbei mit „Sterzhausen über Michelbach“: Seit dem 30. Juni steht „Sterzhausen via Michelbach“ auf den Anzeigetafeln der Busse der Linie 14. Foto: Patricia Grähling

Sterzhausen steht bald nicht mehr über Michelbach – zumindest auf den Anzeigetafeln der Busse. Ein Biertischgespräch und seine Folgen.

mehr
Grundsteinlegung
Eine Kapsel, gefüllt mit Namen von Cappeler Kindern, mit Magistratsbeschlüssen und einigen Geldmünzen haben Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies (vorne rechts) und Bürgermeister Dr. Franz Kahle (links) im Grundstein versenkt. Foto: Patricia Grähling

Die Cappeler Kita „Am Teich“ ist seit zwei Jahren als „kurzfristige Lösung“ im alten Rathaus untergebracht. Im Sommer 2018 soll die neue Kita fertig sein, für die am Mittwoch der Grundstein gelegt wurde.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ortsbeirat Michelbach
In Michelbach tagte der Ortsbeirat. Archivfoto: Thorsten Richter

„Durch den Ausbau von Michelbach-Nord gewinnt der Feldweg zum Tennisplatz an Bedeutung“, erklärte Ortsvorsteher Peter Aab bei der jüngsten Sitzung des Ortsbeirats. Er sei die direkte Verbindung zum Friedhof.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ortsbeirat
Das Tagelöhnerhaus soll ein Schmuckstück werden. Archivfoto: Heinz-Dieter Henkel

Die Arbeitsgruppe „Leerstand, Entwicklung und Baukultur“ des Integrierten kommunalen Entwicklungskonzeptes (Ikek) suche noch einen „Kümmerer“ für den Stadtteil, erklärte Dilschhausens Ortsvorsteher Hermann Heck bei der Ortsbeiratssitzung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neue Bestattungsform
Ein Wiesengräberfeld ist in Cyriaxweimar bereits abgesteckt. Die Bestattungsmöglichkeiten stellten vor: Bürgermeister Dr. Franz Kahle (Dritter von rechts), Ortsvorsteher Heinrich Löwer (Zweiter von links) und Ortsbeiratsmitglied Bernd Weimer (rechts), Fachdienstleitung Marion Kühn (Dritte von links) und Mitarbeiterin Julia Kempf (links) sowie Küsterin Hildegard Germann. Foto: Freya Altmüller

„Zum ersten Mal in Marburg soll es Wiesengräber geben“, erklärte Bürgermeister Dr. Franz Kahle (Grüne) in Cyriaxweimar. Da dafür keine Dauerbepflanzung vorgesehen ist, seien sie pflegeleicht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1200 Jahre Michelbach

Michelbach hat seinen 1200. Geburtstag groß gefeiert – mit zahlreichen Besuchern aus der Region. Die stöberten beim stehenden Festzug am Sonntag zwischen Holzlöffeln, Blumengestecken und Oldtimern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Jugendfeuerwehrwettkampf
Die drei erstplatzierten Jugendfeuerwehrstaffeln nach der Pokalverleihung. Foto: Manfred Schubert

Das passte: Anlässlich des 85-jährigen Bestehens der Freiwilligen Feuerwehr Elnhausen fand am ­Wochenende der Tag der Marburger Feuerwehren in und um die Mehrzweckhalle statt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
150 Jahre Männerchor
Impression vom Festkonzert in der Matthäuskirche Ockershausen.Foto: Lena Wrba

Von Brahms über Grönemeyer bis zu den Wise ­Guys – die fünf Chöre, die sich in der Matthäuskirche zusammengefunden hatten, führten ihr Publikum durch ein buntes Programm.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr