Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Aus den Stadtteilen
Kita Liebfrauen
Die Vorschulkinder der Kita Liebfrauen zeigen bei der Kunstausstellung in ihrem Turnraum stolz ihre farbenfrohen Bilder von Giraffen und Blumen. Foto: Patricia Grähling

Mit Pinseln, Schwämmen und Holz haben die Vorschulkinder der Kita Liebfrauen bunte Kunstwerke geschaffen. Die haben sie nach einer kleinen Vernissage auch versteigert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gewobau-Pläne in Weidenhausen
Da der Ortsbeirat noch immer keine Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt bekommen habe, habe man die Sitzung auf der Weidenhäuser Straße abgehalten, sagte Ortsvorsteher Wolfgang Grundmann (links). Foto: Freya Altmüller

Der Ortsbeirat habe keinen Abriss des Gebäudes der Gemeinnützigen Wohnungsbau GmbH (Gewobau) am Erlengraben in die Wege geleitet, erklärte Ortsvorsteher Wolfgang Grundmann.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Altenhilfe
Viele Bäume und viel Grün: Das Cappeler Pfarrhaus steht inmitten eines großzügigen Gartens. Der Elisabeth-Verein plant ein Alten­hilfe-Projekt auf dem Grundstück. Die Anwohner äußerten dazu bereits ihre Bedenken im Ortsbeirat. Foto: Patricia Grähling

Zusammen mit weiteren Beteiligten plant der Elisabeth-Verein im Cappeler Pfarrgarten betreutes Wohnen. Die Planungen stehen noch am Anfang. Die Anwohner befürchten bereits den Verlust von Luft und Aussicht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lichter Küppel
Der Lichte Küppel als Naherholungsgebiet war Thema in zwei Ortsbeiräten. Foto: Thorsten Richter

Marode Wanderwege, herumliegende Bäume und fehlende Schutzhütte – den Zustand des Lichten Küppels bemängelt die Linken-Fraktion und fordert eine Aufräumaktion.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schüler spielen "Herr der Diebe"
Szene aus der Aufführung des „Herrn der Diebe“. Foto: Busjaeger

Die Schüler der Klassen 8 und 12 haben seit Beginn des Schuljahres mit dem modernen Klassiker der Kinder- und Jugendliteratur von Cornelia Funke gearbeitet.

mehr
Juko-Projekt Fotografie
Lucas Wohlfarth (links) hat mit sieben Projektteilnehmern eine Fotoausstellung im Bistro „A Capella“ organisiert. Beteiligt waren unter anderem (von links) Kay Ebermann, Konstantin Vorobyov und Marcel Weber. Foto: Freya Altmüller

„Ich habe vorher nicht wirklich fotografiert“, erklärt Gleb Loydman. „Ich habe nur Videos von Spielen aufgenommen und dabei versucht, coole Perspektiven hinzukriegen, wie wenn man einen Trailer für einen Film macht.“

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Tödlicher Unfall
Auf der B3 kam es am späten Dienstagabend zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 54-Jähriger sein Leben ließ.

Am Dienstag kam es gegen 23.10 Uhr in Höhe des Parkplatzes Kupferschmiede bei Marburg-Wehrda zu einem tödlichen Verkehrsunfall.

mehr
Neue Freundschaften
Freundschaft über Ländergrenzen hinweg: Vier Cappeler Familien halten den Kontakt zu der albanischen Familie Barxhaj aufrecht, die im Sommer 2015 im Cappeler Camp gelebt hat. Privatfoto

Die Familie Barxhaj aus ­Albanien hat im Sommer 2015 im Flüchtlingscamp in Cappel gewohnt. Dabei hat sie neue Freunde gefunden. Vier Cappeler Familien haben die drei Albaner nun in deren ­Heimat besucht.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1200 Jahre Michelbach
Hartmut Wild bei der Lesung aus seinem Buch.

„Mit seinem Werk „Hochwürden zu Michelbach“ hat Hartmut Wild mit viel Aufwand die lange Geschichte seiner Vorgänger im Pfarramt zusammengetragen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Feuerwehr
Am Sonntagmorgen rückte die Feuerwehr zu einem Kellerbrand am Richtsberg aus. Foto: Michael Hoffsteter

Der Brand in der Kellerparzelle in einem Mehrfamilienhaus in der Sudetenstraße wurde am Sonntag morgen schnell von der Feuerwehr unter Kontrolle gebracht.

mehr
Ortsbeiratsbeschluss
Die geplanten Windräder am Görzhäuser Hof sind weiter ein Streitthema. Foto: Arne Dedert

In der mit 15 Minuten rekordverdächtig kurzen Sitzung ging es vor allem um eines: die offizielle Stellungnahme des Ortsbeirats Marbach zum Windkraftstandort Görzhausen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Feuerwehr-Schnuppertag
Unterstützt von einem Mitglied der Jugendfeuerwehr durfte ein Mädchen den Löschschlauch ­einsetzen. Foto: Lena Wrba

Der Schnuppertag der Freiwilligen Feuerwehr Ockershausen gab spannende Einblicke in die ­Arbeit der Rettungskräfte.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr