Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Störungen bei WhatsApp

Nutzer im Landkreis betroffen Störungen bei WhatsApp

Beim Kurznachrichtendienst WhatsApp ist es am Freitagmorgen zu Störungen gekommen. Im Landkreis waren viele Nutzer betroffen.

Voriger Artikel
Dubiose Auslandsnummer: Nicht rangehen!
Nächster Artikel
Acht Wildunfälle in sechs Stunden

Beim Kurznachrichtendienst WhatApp kam es am Freitag zu Störungen. Auch Nutzern im Landkreis registrierten Ausfälle, Nachrichten kamen nicht an.

Quelle: Nadine Weigel

Marburg. Auf Twitter beschwerten sich User. Auch auf Portalen wie "allestörungen.de" oder "downdetector.com" berichteten zahlreiche Nutzer von Ausfällen. Demnach waren besonders West- und Mitteleuropa aber auch Regionen in Südostasien betroffen. Auch in Deutschland kam es zu Störungen. Wie es zu den Ausfällen kam, war zunächst unbekannt. WhatsApp wollte sich laut der zuständigen Kommunikationsagentur zeitnah zu den Vorfällen äußern.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr