Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Gewitter

Navigation:
Seriendieb auf frischer Tat gefasst

Polizeimeldung Seriendieb auf frischer Tat gefasst

In der Gießener Innenstadt hat die Polizei einen mutmaßlichen Einbrecher festgenommen - und damit wohl eine ganze Serie von Einbrüchen aufgeklärt.

Voriger Artikel
Faszinierendes Schauspiel am Herbsthimmel
Nächster Artikel
Flohrschütz: "Jamaika ist ein Brett"

Die Polizei schnappte am Donnerstag in Gießen einen mutmaßlichen Seriendieb.

Quelle: Archivfoto

Gießen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war der 33-Jährige am frühen Dienstagmorgen auf frischer Tat ertappt worden. Bei den anschließenden Ermittlungen fanden die Beamten Hinweise darauf, dass er gemeinsam mit einem 19-Jährigen für insgesamt 39 Einbruchdiebstähle in den vergangenen Wochen in Gießen und Marburg verantwortlich sein könnte.

Betroffen waren vor allem Geschäfte und Gaststätten. Beide Männer wurden festgenommen. Bei dem 33-Jährigen stellte die Polizei zudem Bargeld, Einbruchswerkzeug und ein gestohlenes Fahrrad sicher.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr