Volltextsuche über das Angebot:

34 ° / 16 ° Gewitter

Navigation:
Marburg bekommt Autobahn-Anbindung

Verkehr Marburg bekommt Autobahn-Anbindung

Die A485 soll vom Gießener Nordkreuz bis Marburg, bis kurz vor Cappel verlängert werden. Kommunen entlang der B3 unterstützen die Initiative des Magistrats, das Land signalisiert Einverständnis.

Voriger Artikel
Betrüger versprechen Gewinn
Nächster Artikel
Museen riskieren „Kopf und Kragen“

Die A 485 könnte künftig an Marburgs südlichen Stadtgrenzen, nicht mehr Höhe Gießen-Nord enden. Der Magistrat hat von B 3-Anrainer-Kommunen „positive Signale“ erhalten – die entscheidende Grundlage für die Zustimmung des Landes.

Quelle: Thorsten Richter

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr