Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Aus dem Landkreis
40. Todestag einer Legende
Heute vor 40 Jahren starb Elvis Presley an Herzversagen, hervorgerufen durch jahrelangen Medikamentenmissbrauch.

Der „King of Rock ‘n‘ Roll“ wurde nur 42 Jahre alt – aber sein Mythos lebt bis heute. Vor 40 Jahren starb Elvis Presley. Zehntausende Fans wollen seiner in den kommenden Wochen gedenken.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Vorsorgliche Chlorung
Das Trinkwasser wird seit Dienstagvormittag in Teilen des Landkreises gechlort. Foto: Thorsten Richter

Der "Zweckverband Mittelhessischer Wasserwerke" (ZMW) gab am Dienstagvormittag in einer Pressemitteilung bekannt, dass sich "Hinweise auf eine geringfügige Verunreinigung des Wassers ergeben" haben. 

mehr
Hilfe für die Landwirte
Diese Aufnahme zeigt ein Getreidefeld zwischen Moischt und Wittelsberg. Das nasse Wetter sorgte für Ernteunterbrechungen und umgefallenes Getreide.

Effektive Hilfe: Der Wasser- und Bodenverband fungiert ab sofort als zentrale Koordinierungsstelle für Landwirte, die noch Unterstützung bei der ­Getreideernte brauchen oder Hilfe geben können.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
OP Exklusiv: Verlassene Bienenvölker
„Geschehnisse, aufgrund derer ich Bußgeldbescheide erhalten habe, bedauere ich persönlich zutiefst“, sagt Jörg Behlen (FDP). Archivfoto

Mit Versäumnissen in seiner Bienen- und Rinderhaltung rief FDP-Kreispolitiker Jörg Behlen wiederholt die Veterinärbehörden auf den Plan.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schulstart am Montag
Die Sommerferien sind am Montag vorbei und für rund 50 000 Kinder in Hessen beginnt die Schule. Autofahrer sollten jetzt besonders aufmerksam sein und gerade in Wohngebieten auf Schulkinder achten. Foto: Arne Dedert

Es geht wieder los: Am Montag startet das neue Schuljahr. Aufregend für die Schüler, gerade wenn sie Klasse oder sogar Schule gewechselt haben. Aufregend aber auch für so manchen Lehrer, der noch ganz am Anfang steht.

mehr
Erntebilanz
Große Runde beim Erntegespräch in Halsdorf: Landwirtschafts- und Behördenvertreter präsentierten sich mit Sonnenblumen und Mähdrescher.

Bei Erdbeeren und Kirschen vermeldeten hessische Anbaubetriebe teils Totalausfälle. Auch beim Raps büßen die Bauern ein. Für Kartoffeln, Zuckerrüben und Mais zeichnet sich eine gute Ernte ab.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Miro-Kinderheim
Die beiden Waisenkinder Jacob und Moses laufen Hand in Hand über ausgetrockneten Boden. Die Dürre in Kenia hat Auswirkungen auf den Ausgang der Präsidentschaftswahl, aber auch auf das ­Leben im Miro-Kinderheim. Foto: Nadine Weigel

Ganz Kenia zittert vor der heute stattfindenden Präsidentschaftswahl. Auch das aus Marburg-Biedenkopf unterstützte Miro-Kinderheim bereitet sich auf das Schlimmste vor. Die Initiatorinnen
des Projekts berichten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Thema Hochsensibilität
Symbolfoto zum Thema Hochsensibilität.

Zu laut, zu eng, zu hektisch: Manchen Menschen wird es schnell zu viel, wenn um sie herum viel Treiben ist. Sie beschreiben sich als hochsensibel. Was steckt hinter diesem Wesenszug? Eine Marburger Psychologin klärt auf.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kontrolle im Landkreis
Ein Frühstücksei im Becher. Foto: Martin Gerten

In immer mehr Bundesländern tauchen Eier aus den Niederlanden auf. Auch Eier aus deutscher Produktion sind betroffen. Im Landkreis wurden gestern vier Filialen kontrolliert.

mehr
Chargen werden geprüft
Hunderttausende Eier aus den Niederlanden sind bereits in NRW zurückgerufen worden, nun zieht der Skandal um belastete Eier weitere Kreise. Auch im Landkreis werden Chargen geprüft. Foto: dpa

Der Skandal um verseuchte Eier weitet sich aus. In immer mehr Bundesländern tauchen Eier aus den Niederlanden auf. Auch Eier aus deutscher Produktion sind betroffen. Im Landkreis wurden gestern vier Filialen aufgesucht.

mehr
Aus dem Kreishaus
Diese Handgranaten-Wurf-Attrappe wurde am Donnerstag in der Waffenbehörde im Landratsamt abgegeben. Ein Büro wurde daraufhin gesperrt, die umliegenden Büros evakuiert. Foto: Landkreis

In der Waffenbehörde im Landratsamt wurde am Donnerstag zusammen mit verschiedenen Waffen ein Gegenstand abgegeben, der wie eine Handgranate aussah. Ein Büro wurde daraufhin gesperrt, die umliegenden Büros evakuiert. 

mehr
Unwetter im Landkreis
Ein Unwetter hat in der Nacht zu Dienstag für zahlreiche Feuerwehreinsätze in Teilen von Hessen gesorgt. Betroffen war auch der Landkreis Marburg-Biedenkopf. Foto: Thorsten Richter

Kein Strom in Teilen von Wiesbaden, ein Wasserrohrbruch, versperrte Straßen und Blitzeinschläge. Ein Gewitter sorgte in Hessen am Dienstag für eine kurze Nacht bei der Feuerwehr. Auch der Landkreis Marburg-Biedenkopf war betroffen. In Niederwalgern und Bauerbach schlugen Blitze in zwei Wohnhäuser ein.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr