Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Aus dem Landkreis
Thema Hochsensibilität
Symbolfoto zum Thema Hochsensibilität.

Zu laut, zu eng, zu hektisch: Manchen Menschen wird es schnell zu viel, wenn um sie herum viel Treiben ist. Sie beschreiben sich als hochsensibel. Was steckt hinter diesem Wesenszug? Eine Marburger Psychologin klärt auf.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kontrolle im Landkreis
Ein Frühstücksei im Becher. Foto: Martin Gerten

In immer mehr Bundesländern tauchen Eier aus den Niederlanden auf. Auch Eier aus deutscher Produktion sind betroffen. Im Landkreis wurden gestern vier Filialen kontrolliert.

mehr
Chargen werden geprüft
Hunderttausende Eier aus den Niederlanden sind bereits in NRW zurückgerufen worden, nun zieht der Skandal um belastete Eier weitere Kreise. Auch im Landkreis werden Chargen geprüft. Foto: dpa

Der Skandal um verseuchte Eier weitet sich aus. In immer mehr Bundesländern tauchen Eier aus den Niederlanden auf. Auch Eier aus deutscher Produktion sind betroffen. Im Landkreis wurden gestern vier Filialen aufgesucht.

mehr
Aus dem Kreishaus
Diese Handgranaten-Wurf-Attrappe wurde am Donnerstag in der Waffenbehörde im Landratsamt abgegeben. Ein Büro wurde daraufhin gesperrt, die umliegenden Büros evakuiert. Foto: Landkreis

In der Waffenbehörde im Landratsamt wurde am Donnerstag zusammen mit verschiedenen Waffen ein Gegenstand abgegeben, der wie eine Handgranate aussah. Ein Büro wurde daraufhin gesperrt, die umliegenden Büros evakuiert. 

mehr
Unwetter im Landkreis
Ein Unwetter hat in der Nacht zu Dienstag für zahlreiche Feuerwehreinsätze in Teilen von Hessen gesorgt. Betroffen war auch der Landkreis Marburg-Biedenkopf. Foto: Thorsten Richter

Kein Strom in Teilen von Wiesbaden, ein Wasserrohrbruch, versperrte Straßen und Blitzeinschläge. Ein Gewitter sorgte in Hessen am Dienstag für eine kurze Nacht bei der Feuerwehr. Auch der Landkreis Marburg-Biedenkopf war betroffen. In Niederwalgern und Bauerbach schlugen Blitze in zwei Wohnhäuser ein.

mehr
Forscher suchen Antworten

Wo an der Lahn halten Menschen sich am liebsten auf, welche Erinnerungen verbinden sie mit diesen Orten? Diese und weitere Fragen stellen Forscher aus Hannover in einer Online-Umfrage, die noch bis 31. August läuft.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bundestagswahl 2017

Der Landkreis Marburg-Biedenkopf hat am Freitag in Marburg die eingegangenen Wahlvorschläge für die Bundestagswahl am 24. September 2017 überprüft und über ihre Zulassung entschieden.

mehr
Polizeimeldung
Für einen 22-jährigen Wohnsitzlosen klickten nun die Handschellen. Archivfoto

Ein 22-Jähriger soll in den letzten fünf Monaten mindestens sechs Diebstähle in Stadtallendorf, Treysa und Marburg begangen haben.

mehr
Nitrat im Trinkwasser

„Nie zuvor haben Landwirte mehr dafür getan, unser Grundwasser zu schützen und die Nitratwerte zu senken“, sagt Kreislandwirt Frank Staubitz. Bei 96 von 99 hiesigen Brunnen sei die Belastung schon jetzt gering. 

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Vom Acker ins Büro

Jörg Behlen will der dritte Mann an der Spitze des Landeswohlfahrtsverbands (LWV) Hessen ­werden. Die OP befragte den 49-Jährigen zu seinen Zukunftsplänen – und zur Zukunft des LWV.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kreisleistungshüten
Die Schafherde fürs Kreisleistungshüten stellte Schäfer Martin Henkel aus Hatzbach zur Verfügung.

Acht Schäfer aus zwei Landkreisen traten am Sonntag mit ihren Hunden beim Kreisleistungshüten in Hatzbach gegeneinander an.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Suchaktion der Polizei
Ansteck-, Arm-, Finger-, Halsschmuck, Ohrringe, Uhren, Bargeld und vieles mehr hat die Kriminalpolizei in Gießen bei Ermittlungen sichergestellt. Sie sucht nun nach den Besitzern. Themenfoto: Nadine Weigel

Im Rahmen von Ermittlungen hat die Kriminalpolizei in Gießen zahlreiche Schmuckstücke und Uhren sichergestellt. Nach bisherigen Erkenntnissen dürften die Gegenstände aus überregionalen Wohnungseinbrüchen auch im Landkreis Marburg-Biedenkopf stammen.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr