Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Aufzügezur Oberstadt werden saniert

Vorarbeiten beginnen Aufzügezur Oberstadt werden saniert

Am 1. September beginnen die Sanierungsarbeiten am Oberstadtaufzug zunächst mit dem Ausbau der kleinen Aufzugskabine.

Voriger Artikel
Exhibitonist in Haft
Nächster Artikel
Handys, die es nicht gibt,im Internet versteigert

Der Eingangsbereich zum Oberstadtaufzug. Archivfoto

Quelle: Thorsten Richter

Marburg. Bereits ab Mittwoch wird die Fläche zum Einstieg Pilgrimstein (Archivfoto) vor dem kleinen Fahrstuhlbereich sowie vor den WC-Anlagen abschnittsweise abgesperrt, teilte am Dienstag die städtische Pressestelle mit.

Im Laufe der Aufzugssanierung werden die komplette Fassade und das Vordach einen neuen Anstrich bekommen. Aus diesem Grund kommt es von Mitte September bis Mitte Oktober zu Behinderungen durch ein Fassadengerüst.

Die Sanierung der ersten Kabine soll Ende November abgeschlossen sein. Die Absperrung wird zu diesem Zeitpunkt ebenfalls zurückgebaut.

Anfang 2015 wird mit der Sanierung der großen Aufzugskabine begonnen.

Die Treppenaufgänge sowie die WC-Anlage können während der kompletten Bauzeit problemfrei genutzt werden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Marburg

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr