Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 3 ° heiter

Navigation:
„Auf einmal ist alles voller Blut“

Sarah (16) ritzt „Auf einmal ist alles voller Blut“

Wenn der Druck zu groß wird, ritzt sich Sarah mit Rasierklingen die Unterarme auf. Hier erzählt sie, warum - auch wenn sie das sonst lieber mit sich selbst ausmacht.

Voriger Artikel
"Ich habe langsam die Schnauze voll"
Nächster Artikel
Jeder vierte Jugendliche verletzt sich selbst
Quelle: Grafik: Sven Geske

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Jeder vierte Jugendliche verletzt sich selbst

Michael Haberhausen, der stellvertretende Direktor der Marburger Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, erklärt, was es mit dem Druck auf sich hat, wegen dem sich Sarah regelmäßig die Arme aufritzt.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr