Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Alkoholkontrollen am Rosenmontag

Polizeieinsatz Alkoholkontrollen am Rosenmontag

Der Rosenmontagsumzug in Marburg ist abgesagt. Das hält die Polizei jedoch nicht davon ab, am frühen Abend vermehrt Verkehrskontrollen durchzuführen.

Voriger Artikel
„Rambo-Verhalten“ wird ausgeschlossen
Nächster Artikel
Trockene Sommer und geflutete Keller

Mit der Kelle im Einsatz: Die Marburger Polizei kontrolliert derzeit Autofahrer auf Drogen- und oder Alkoholeinfluss.

Quelle: Michael Andre May / Pixelio

Marburg. Nach Angaben von Einsatzleiter Jürgen Wege seien die Polizisten an verschiedenen Orten im ganzen Stadtgebiet unterwegs. Dabei würden die Kontrollpunkte häufig gewechselt.

Auch die Länge des Einsatzes werde je nach Einschätzung flexibel gestaltet. Der Polizei gehe es im Besonderen darum, Autofahrer, die unter Alkohol- und Drogeneinfluss stehen, aus dem Verkehr zu ziehen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr