Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regen

Navigation:
Abkochempfehlung für Marburg aufgehoben

E.coli im Trinkwasser Abkochempfehlung für Marburg aufgehoben

Rechtzeitig vor Beginn des Marburger Stadtfests gibt die Kreiverwaltung Entwarnung: In der Kernstadt und in allen Stadtteilen außer Wehrshausen und Dilschhausen muss das Trinkwasser ab sofort nicht mehr abgekocht werden. Für weite Teile des Kreises bleibt das Abkochgebot aber bestehen.

Voriger Artikel
Schäfer kannte die OP gar nicht
Nächster Artikel
CDUler wählen doch nicht die AfD

Endlich kann man in Marburg das Leitungswasser wieder genießen, ohne es vorher abkochen  zu müssen.

Quelle: Nadine Weigel

Marburg. Auch für Gießen und Heuchelheim wurde die Abkochempfehlung aufgehoben. 

Die Expertenrunde der beteiligten Versorger und Gesundheitsämter hatte sich am Freitag Vormittag nach Mitteilung des Zentralverbands Mittelhessischer Wasserwekre (ZMW) auf folgende Vorgehensweise darauf verständigt:dass auf das Abkochen des Trinkwassers verzichtet werden kann, sobald einwandfreie Analysebefunde an drei aufeinanderfolgenden Tagen in den betroffenen Netzbereichen vorliegen. Das Trinkwasser wird vorsorglich weiterhin geringfügig gechlort. Deshalb sollte es zur
Zubereitung von Säuglingsnahrung nicht verwendet werden, sagt der ZMW.

Das bedeutet, die Abkochempfehlung des Gesundheitsamtes gilt bis auf weiteres für die betroffenen Städte und Gemeinden im Landkreis Marburg-Biedenkopf, teilte die Pressestelle des Landkreises mit.

Ausnahme ist die Stadt Marburg mit nahezu allen Stadtteilen. Dort wurde die Abkochempfehlung aufgehoben. Lediglich in den Marburger Stadtteilen Dilschhausen und Wehrhausen soll das Wasser weiter abgekocht werden. "Durch intensive Desinfektionsmaßnahmen der Stadtwerke Marburg im Wassernetz der Stadtwerke waren die Maßnahmen erfolgreich", schreibt der Kreis, so dass die Abkochempfehlung für diesen Bereich mit sofortiger Wirkung aufgehoben wird.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Abkochempfehlung aufgehoben
In Dilschhausen braucht das Wasser nicht mehr abgekocht werden.

Das Gesundheitsamt des Landkreises Marburg-Biedenkopf hat Montagnachmittag auch für den Marburger Stadtteil Dilschhausen die Abkochempfehlung für das Trinkwasser aufgehoben.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr