Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 1 ° Regen

Navigation:
Abitur - und was dann?

Prüfungen gestartet Abitur - und was dann?

Endlich das Abi in der Tasche, aber was dann?

Voriger Artikel
Diebes-Sextett geht auf Langfingertour
Nächster Artikel
„Ergebnis ist ein Weckruf“

Vor dem Gymnasium Philippinum hängen diese Plakate.

Quelle: Nadine Weigel

Marburg. Wie die Schüler des Gymnasium Philippinum haben auch andere Gymnasiasten in Marburg Plakate zu ihren Zukunftsideen und -wünschen gestaltet. Hat der eine das letzte Jahr an der Schule genossen und seine Clique gefunden, fiebert der andere dem Ende der Schulzeit entgegen, um endlich die große, weite Welt zu bereisen. Egal wie ausgefeilt die eigenen Zukunftspläne schon sind, bis Mittwoch, 23. März, heißt es erst einmal: Schriftliche Prüfungen meistern.

Am selben Tag steigt die traditionelle Abi-Parade. Der Antrag für diese Traditionsveranstaltung ist beim Ordnungsamt eingegangen, sagte Tina Eppler von der Pressestelle der Stadt auf Nachfrage der OP.

von Klara Brinkmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr