Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
82-Jährige am Zebrastreifen in Ockershausen angefahren

Lebensgefährliche Bushaltestelle 82-Jährige am Zebrastreifen in Ockershausen angefahren

Eine 82-jährige Frau wurde am frühen Freitagnachmittag an einem Zebrastreifen in Ockershausen umgefahren. Sie wurde mit einer Verletzung am Knöchel ins Krankenhaus gebracht.

Voriger Artikel
Brand in der Biegenstraße
Nächster Artikel
Möbelspenden für Flüchtlinge

Ein Polizist untersucht den Unfallwagen mit ausländischer Zulassung.

Quelle: Thorsten Richter

Ockershausen. Mit schweren Verletzungen liegt eine 82-jährige  Marburgerin nach einem Unfall im Krankenhaus. Ein Auto hatte sie erfasst als sie am Freitag gegen 13.10 Uhr die Ockershäuser Allee überqueren wollte. Die Seniorin benutzte den Fußgängerüberweg. Sie kam hinter einem Bus hervor, der an der Haltestelle vor dem Überweg angehalten hatte.

Der rote Polo wurde nach dem Unfall entgegen seiner ursprünglichen Fahrtrichtung geparkt. Foto: Thorsten Richter

Der rote Polo wurde nach dem Unfall entgegen seiner ursprünglichen Fahrtrichtung geparkt. Foto: Richter

Quelle:

Die in diesem Moment vorbeifahrende 44-jährige Autofahrerin sah die Fußgängerin zu spät. Nach der Erstversorgung der schweren Beinverletzung übernahm ein Rettungswagen den Transport der 82-Jährigen ins Krankenhaus. Aussagen zur Art der Verletzungen sind derzeit nicht möglich, teilt die Polizei mit.

Eine gefährliche Bushaltestelle. Wenn der Bus hier steht, verdeckt er einen Teil des Zebrastreifens. Foto: Thorsten Richter

Eine gefährliche Bushaltestelle. Wenn der Bus hier steht, verdeckt er einen Teil des Zebrastreifens. Foto: Richter

Quelle:

Nach ersten Ermittlungen besteht für den VW Lupo mit ausländischer Zulassung vermutlich kein Versicherungsschutz. Die Staatsanwaltschaft Marburg ordnete die Sicherstellung des Führerscheins der Fahrerin an. Die Ermittlungen der Polizei hierzu dauern an.

Foto: Thorsten Richter

von Thomas Strothjohann

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr