Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
800 Fans feiern Elyas M‘Barek

M'Barek in Marburg 800 Fans feiern Elyas M‘Barek

Nach den chaotischen Szenen bei einem Kinobesuch in Nürnberg hat sich das Marburger Cineplex für den Starbesuch von Elyas M‘Barek am Dienstagabend gewappnet: Nur die 800  Fans mit Karten für den Film „Fack ju Göhte 2“ wurden ins Kino gelassen.

Voriger Artikel
Junge Flüchtlinge lernen fürs Abitur
Nächster Artikel
„Studium generale“ fällt ins Wasser

Umzingelt von kreischenden Fans: Am Dienstagabend besuchte "Fack ju Göhte"-Star Elyas M'Barek das Marburger Cineplex.

Quelle: Nadine Weigel

Marburg. Kreisch-Alarm im Cineplex: Elyas M`Barek begeisterte Dienstagabend mehr als 800 Fans in Marburg. Foto: Nadine Weigel

Zur Bildergalerie

M‘Barek ist auf demn Weg zum deutschen Superstar: Vor zwei Jahren lockte die Komödie „Fack ju Göhte“ sensationell sieben Millionen Zuschauer in die Kinos. Wer glaubte, dies sei nicht mehr zu toppen, der könnte eines besseren belehrt werden: Die Fortsetzung  von Regisseur Bora Dagtekin hat elf Tage nach dem Bundesstart schon die Marke von vier Millionen Besuchern geknackt.

Kein Wunder, dass der 33-jährige Schauspieler M‘Barek strahlt und auch in Marburg am roten Teppich das Bad in der Menge genießt.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie hier:

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Kreisch-Alarm für Teenie-Schwarm

Was macht man, wenn man 15 Jahre alt ist und plötzlich vor seinem absolutem Schwarm steht? Genau: Kreischen! So geschehen am Dienstag im Cineplex. Elyas M‘Barek sorgte für kollektive 
Verzückung.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr