Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Marburg
An Marburger Bushaltestelle
Die Polizei in Marburg bittet um Hinweise. Foto: Thorsten Richter

Von dem dichten Schneetreiben am Sonntag ließ sich ein Exhibitionist nicht abhalten. Die Polizei fragt nun: Wer hat was bemerkt?

mehr
Vermisst und gefunden
Cornelia Otte zeigt den vermissten Chihuahua Elvis, der in Niedereisenhausen entlaufen ist und nun unter anderen über ihre Facebookgruppe gesucht wird. Foto: Tobias Hirsch

Die Facebook-Gruppe „Vermisste und gefundene Haustiere im Landkreis Marburg-Biedenkopf“ zählt mehr als 1.400 Mitglieder. Sie helfen den Tierschützern und -besitzern bei ihren Suchen.

mehr
Vortrag
Bischof Wolfgang Huber am Rednerpult in der Aula der Alten Universität.

Es bedarf einer neuen Konvention, um international auch den Schutz vor kultureller Zerstörung zu ächten - das forderte Bischof Wolfgang Huber bei einer Vorlesung in Marburg.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hilfsprojekt
Zahlreiche Helfer und Organisatoren der Spendenaktionen vom Pastoralverbund sowie der Gemeinde St. Peter und Paul trafen am Samstag auf die Gründungsmitglieder des neuen Vereins „Kopos“ rund um den Vorsitzenden Martin Donfoue (Fünfter von rechts). Die Spende übergab Pfarrer Klaus Nentwich (Dritter von rechts). Foto: Ina Tannert

Mit 1.700 Euro unterstützen der Pastoralverbund und die Kirchengemeinde St. Peter und Paul ein neues Charity-Projekt für 500 Grundschüler im afrikanischen Kamerun.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Polizei
Am Sonntagnachmittag war teilweise kein Durchkommen mehr auf Straßen im Landkreis. Am Tannenberg in Marburg hingen die Autos zweitweise im dicken Schneegestöber fest. Foto: Michael Hoffsteter

Am Sonntagvormittag, um die Mittagszeit und bis in den frühen Nachmittag hinein waren Autofahrer auf schneeglatten und oftmals noch nicht geräumten Straßen besonders gefordert. Die Polizei registrierte in wenigen Stunden mehrere Unfälle, jedoch kam dabei zum Glück niemand zu Schaden. Im Laufe des Nachmittags und des Abends kamen noch einige Unfälle hinzu.

mehr
Anti-Korruptions-Tag
Vor Korruption ist keine Gesellschaft immun, erklären die Vereinten Nationen.Foto: Peter Steffen

Vorteilsnahme und Bestechung können im Kleinen beginnen: Die Adventszeit ist etwa die Zeit der Geschenke. Was dürfen etwa Briefträger oder Mitarbeiter der Müllabfuhr überhaupt annehmen?

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
U-Bahn für Marburg
Fahrgäste warten am Frankfurter Hauptbahnhof auf die U-Bahn. Foto: dpa

Was ist die ultimative ­Lösung für die Marburger Verkehrsprobleme? Der emeritierte Medizinprofessor Dr. Harald Lange schlägt den Bau einer ­U-Bahn vor.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Serienauftakt: "Aber sicher"
Claus Dieter Jacobi demonstriert das Aufhebeln eines Fensters. Foto: Tobias Hirsch

Zusammen mit der Polizei und Experten aus der Wirtschaft gibt die Oberhessische Presse in der neuen Serie „Aber sicher“ in loser Folge Informationen  zu den Themen Einbruchschutz, Cyberkriminalität, Betrug, Jugendkriminalität und Zivilcourage.

mehr
Nach Brand des Café Soleil
Gerhild Fietze und Hanno Könings vor den Trümmern ihres Café Soleil. Den Wagen haben Sie 2012 aufwändig aufgebaut und seitdem jeden Sommer im Northamptonpark geöffnet. Foto: Lauer

Für viele Marburger ist das Bauwagencafé in Weidenhausen ein ganz besonderer Treffpunkt. Nach dem Brand in der Nacht zu Donnerstag erreicht die Betreiber eine Welle der Solidarität ihrer Gäste.

mehr
Fabian Hambüchen
Professorin Evelyn Korn (von links), Dr. Christa Pfafferott, Fabian Hambüchen und Dr. Sabine Voermanns. Foto: Nadine Weigel

„Die ersten 100 Tage im Job. So gelingt der Berufseinstieg“, lautete der ­Arbeitstitel der Podiumsdiskussion, zu der das „Zeit-Campus“-Team in den Deutschen Sprachatlas eingeladen hatte.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Diebstahl in Kneipe
Die Polizei sucht Zeugen von Diebstählen in der Marburger Oberstadt. Archivfoto: Thorsten Richter

In einem Lokal in der "Neustadt"  ware am Donnerstag ein  Taschendieb unterwegs.

mehr
Starker Schneefall
Warnstufe Orange: Das Online-Portals unwetterzentrale.de sagt starken Schneefall fürs westliche Kreisgebiet voraus. Die Räumfahrzeuge dürften am Samstagmorgen im Hinterland im Dauereinsatz sein. Foto: Thorsten Richter

Schnee und nochmals Schnee: unwetterzentrale.de gibt für das Wochenende im Hinterland eine Unwetterwarnung heraus. Warnstufe Orange gilt nach den aktuellen Prognosen am Freitag ab Mitternacht bis zum Samstagmorgen, 7 Uhr. Betroffen sein sollen die Höhenlagen über 400 Meter im westlichen Kreisgebiet.

mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr