Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / -1 ° Regenschauer

Navigation:
Marburg
Musikkassetten
90 Minuten Band für Hörspiele und Mixtapes: Die Kompaktkassette, da sind sich Experten sicher, wird künftig nur noch in der Nische überleben. Foto: Frank Kleefeldt (dpa)

Eher bescheidener Klang, Bandsalat und nerviges Spulen: Aus heutiger Sicht hat die Kompaktkassette kaum Stärken. Trotzdem halten Liebhaber dem Nischenprodukt noch die Treue.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Demo
300 Marburger nahmen an der Pro-Europa-Kundgebung teil und stellten die französische Nationalflagge nach. Foto: Wisker

Euphorisch für Europa: 300 Menschen haben am Sonntagnachmittag in Marburg an einer Kundgebung der Bewegung "Pulse of Europe" teilgenommen - und gemeinsam die EU-Hymne "Freude schöner Götterfunken" gesungen.

mehr
Nachfolgerin von Dr. Kerstin Weinbach steht wohl fest
Kirsten Dinnebier, die Vorsitzende der Marburger SPD, soll als Nachfolgerin von Dr. Kerstin Weinbach in den hauptamtlichen Magistrat aufrücken.Foto: Tobias Hirsch

Die Marburger SPD-Vorsitzende Kirsten Dinnebier wurde von der SPD-Spitze als hauptamtliche Stadträtin nominiert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Verkehr
Kurz anhalten, um Ware auszuladen, Kartons einzuladen, zwischendurch Kundenkontakte: Gewerbetreibende am Steinweg beklagen, dass seitens der städtischen Ordnungshüter keine Rücksicht mehr auf ihr Tagesgeschäft genommen werde. Foto: Björn Wisker

Gewerbetreibende am Steinweg in Marburg kritisieren eine seit kurzem immer weiter zunehmende Strafzettel-Flut rund um ihre Geschäfte. Ihre Vermutung: Ordnungspolizisten sollen mit Knöllchen Haushaltslöcher stopfen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Umfrage unter OP-Lesern
Obwohl in Deutschland nur noch jeder Fünfte ein Buch liest, ist das klassische Lesen längst noch nicht out. Foto: Pixabay

Bücher lesen – ist das heute noch zeitgemäß und angesagt? Die Stiftung Lesen und die Unesco sagen „Ja, unbedingt“ und würdigen dies mit einem Aktionstag.

mehr
Hessenweiter Blitzermarathon

Im vergangenen Jahr waren es 15.000 Fahrzeuge, die beim Blitzermarathon in Hessen geblitzt wurden. Dieses Mal waren es satte 5000 weniger. Allerdings wurden auch nur 190.000 Fahrzeuge erfasst. 2016 waren es 363.000.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kommunalpolitik
Das Parkhaus Pilgrimstein soll nach dem Willen der neuen Koalition erweitert werden.Foto: Nadine Weigel

Ende der parlamentarischen Führungslosigkeit in Sicht: Bei ihrem zweiten Zusammentreffen haben sich CDU, SPD und "Bürger für Marburg" (BfM) auf ein Regierungsprogramm für Marburg geeinigt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Polizeiseelsorge feierte Lutherjahr

Ein Gottesdienst, ein gemeinsamer Gang durch die Oberstadt und ein Festakt im historischen Rathaussaal: Die evangelische Polizeiseelsorge richtete in Marburg einen Vormittag im Zeichen der Reformation aus.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Waggonhallenareal
Der Lokschuppen an der Waggonhalle verfällt seit Jahren, die Privatisierung des Gebäudes wird vorangetrieben.  Foto: Thorsten Richter

Vier Interessenten für den Lokschuppen gibt es, drei sind nach der ersten Sitzung des Auswahlgremiums übriggeblieben. Nicht im Wettbewerb vertreten ist S+S-Immobilien samt der lange verfolgten Wohnungsbaupläne.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Stiftung
Georg Menzel und seine Frau wollten für den Friedhof in Moischt bereits 2011 eine Urnenwand stiften. Allerdings gab es Streit um den Standort der Wand. Die Urnenwand wurde daher bis heute nicht gebaut.Foto: Patricia Grähling

In Moischt schwelt seit Jahren ein Streit: Georg Menzel wollte eine Urnenwand stiften. Der Friedhofsausschuss wollte das Geschenk gerne annehmen. Doch über den Standort wurden sie sich nie einig.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Seniorin fährt sich mit Auto fest
Eine Seniorin fuhr sich am Donnerstag mit ihrem Auto am Radweg zwischen Lahn und Rudolphsplatz fest.

Es gibt nichts, was es nicht gibt - das hat am Donnerstagvormittag auch die Polizei in Marburg festgestellt. Eine Seniorin hatte sich am Rudolphsplatz festgefahren.

mehr
Grundsteinlegung für neue Moschee in Cappel
Mehr als tausend Besucher verfolgten in zwei Zelten die feierliche Grundsteinlegung für die neue Moschee der Ahmadiyya-Gemeinde in Cappel. Foto: Tobias Hirsch

Der Kalif der muslimischen Ahmadiyya-
Gemeinschaft hat die Grundsteinlegung für die Moschee genutzt, um über Nächstenliebe, Mitgefühl und Friedfertigkeit zu predigen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr