Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Marburg
Symposium
Die Hessische Stipendiatenanstalt (vorne rechts) befindet sich direkt neben dem Landgrafenschloss. Sie wurde von Landgraf Philipp dem Großmütigen im 16. Jahrhundert gegründet. Foto: Thorsten Richter

In der kommenden Woche findet das Symposium der Philipps-Universität und der Evangelischen Kirche zum Thema "Reformation und Bildung" statt.

mehr
Vorfall in "Zwischenhausen"
Die Polizei sucht nach einem Mann, der zwei Sehbehinderte angegriffen hat. Archivfoto

Nach einem Vorfall, der sich bereits am Nachmittag des 14. Septembers ereignet hat, ermittelt die Polizei wegen Körperverletzung und sucht Zeugen.

mehr
Videokameras
Die Lahnterrassen sind ein Ort zum Feiern wie auf unserem Bild beim Stadtfest, aber es gibt dort verstärkt auch Streit. Foto: Thorsten Richter

Die Grünen stellen sich im Ortsbeirat Weidenhausen gegen die Anregung von Ortsvorsteher Wolfgang Grundmann (SPD), der über Videoüberwachung in Marburg-Mitte debattieren will.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Zukunftsvision
Ein Naturwissenschaftler glaubt, dass um Marburg herum zum Erreichen der Energiewende bis zu 50 Windkraftanlagen gebaut werden müssten. Foto: Jan Woitas

Wer es ernst meint mit der Energiewende auf Deutschlands Straßen, wird deutlich mehr Windkraftanlagen bauen müssen als bisher geplant.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Straßenwahlkampf
Der Wahlkampf in der Oberstadt spielt sich an den meisten Ständen vorwiegend samstags ab. Foto: Ina Tannert

Sieben Wahlstände gab es anlässlich der Bundestagswahl am Samstag in der Oberstadt. Während die einen den „Wahl-Wal“ verteilten, versenkten die anderen Parteipro­gramme im Mülleimer.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Landschaftsplanung
Medizinstudent Lukas Reuter springt am Uni-Bootshaus Wehrdaer Weg in die Lahn. Foto: Thorsten Richter

Marburg liegt an der Lahn. Am Fluss sollen Interessen der Naherholung und des Naturschutzes zu ihrem Recht kommen.

mehr
Aufwertung für Bahnhof Marburg
Mit dem ICE könnte es künftig vom Marburger Hauptbahnhof aus schneller nach Frankfurt, aber auch in Richtung Norden gehen. Foto: Boris Roessler

Die Bahn erwägt, die Fernverbindung Stralsund – Hamburg – Karlsruhe aufzuwerten und zu einer ICE-Verbindung auszubauen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Themenrouten durch Landkreis
Bei einer Radtour stellten die Organisatoren und Planer die erste Themenroute vor. Mit dem Rad dabei waren unter anderem Landrätin Kirsten Fründt (ab Fünfte von links), Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies, die Bürgermeister Peter Eidam (Weimar) und Volker Carle (Cölbe) und Stefan Schulte von der Region Burgwald-Ederbergland. Foto: Ingrid Lang

„Wir wollen das Thema erneuerbare Energie erfahrbar machen und das im Wortsinne. Denn alle zusammengestellten Themenrouten sind mit dem Fahrrad erreichbar“, sagt Landrätin Kirsten Fründt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kreistag

Der Kreistag möchte es nicht hinnehmen, dass nur aufgrund eines Streits zwischen den Krankenkassen und der Kassenärztlichen Vereinigung Nachteile für die ärztliche Versorgung im Landkreis Marburg-Biedenkopf entstehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Stipendien für Studierende
„Stipendien sollten auch für die Masse zugänglich sein“, findet Dr. Mira Maier von der Internetsuchmaschine „mystipendium.de“.Foto: Thorsten Richter

Wer glaubt, Stipendien seien nur etwas für Hochbegabte, irrt sich. Ob für gute Laune, außergewöhnliche Hobbys oder exotische Lebensläufe – wer richtig sucht, findet auch etwas für sich.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Karin Stichnothe-Botschafter
Karin Stichnothe-Botschafter ist die neue Stadthallen-Managerin. Foto: Thorsten Richter

Stabwechsel im Stadthallen-Management: Karin-Stichnothe-Botschafter übernimmt die Leitungsfunktion von Tine Faber.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Störche in Schröck
Drei Jungstörche brachte die erste erfolgreiche Brut im Landkreis vor zehn Jahren auf dem Schornstein einer ehemaligen Molkerei in Rauischholzhausen hervor. Foto: Winfried Kräling

Wegen großflächiger Trockenlegung von Feuchtwiesen verschwanden sie Anfang der 60er-Jahre aus dem Landkreis, seit zehn ­Jahren sind sie zurück. Nun auch in Marburg.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr