Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Marburg
Bauausschuss
Der Garten des Gedenkens an der Universitätsstraße wird nur schwach beleuchtet. Am Bürgersteig ist es aber nachts bis zum Rudolphsplatz teilweise sehr dunkel.

Die teilweise mangelhafte Straßenbeleuchtung in der Universitätsstraße war eines der Themen im Bauausschuss.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Werkfeuerwehr-Tagung
Professor Clemens Kill hielt vor den Werkfeuerwehrleuten einen praxisnahen Vortrag.

Die Werkfeuerwehr des UKGM Marburg ist hessenweit die einzige an einem Klinikum tätige. Sie war Gastgeber der Frühjahrstagung des Werkfeuerwehrverbandes Hessen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Aus dem Amtsgericht
Wegen mehrfacher Gewaltattacken auf seine Freundin musste sich ein 22-Jähriger vor Gericht verantworten.

Drei Jahre und drei Monate muss ein 22-jähriger Auszubildender in Haft.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Baustelle in der Barfüßerstraße
Maria Raab verkauft seit mehr als 50 Jahren ihre Rosen auf dem Markt vor dem Rathaus. Die Baustelle in der Barfüßerstraße und die deshalb ausbleibenden Kunden machen ihr das Leben schwer. Foto: Philipp Lauer

Seit mehr als 50 Jahren verkauft Maria Raab aus Rockenberg Rosen aus eigener Züchtung auf dem Marburger Marktplatz. Ein Abschied fiele schwer, aber im Moment mache sie ein Verlustgeschäft.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Personalkosten im Kreis
Landrätin Kirsten Fründt jongliert mit Millionen. Grafik: Nikola Ohlen / Ricarda Schick

In seiner Genehmigung zum Haushalt 2017 weist das Regierungspräsidium den Landkreis auf einen Personalkosten-Anstieg von 8,27 Millionen Euro innerhalb von drei Jahren hin. Die OP beleuchtet diese Entwicklung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Uniklinikum
Vor den Parkplätzen der Uniklinik staute sich in den vergangenen Wochen regelmäßig der Verkehr.

Der Mangel an Parkplätzen auf den Lahnbergen sorgt weiterhin häufiger für Stau. Regelmäßig können deshalb die Busse der Stadtwerke die Haltestelle Klinikum nicht anfahren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ortsbeirat
Rüdiger Halbach (von links) und Hans Vaupel von der Abteilung Tiefbau sowie Stefanie Wittich und Goharik Gareyan vom Ortsbeirat Oberstadt bei der Suche nach einem geeigneten Standort für eine Ruhebank am Marktbrunnen.

Der Ortsbeirat Altstadt setzt nicht nur auf Sauberkeit im Viertel, er macht sich auch stark für die Marktbeschicker und den Erhalt der Behring-Treppe zum Alten Botanischen Garten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Girls'Day und Boys'Day
Mitglieder des Magistrats, der Stadtverwaltung und Teilnehmer stellten das Programm vor.

Mädchen in Führungspositionen am Schreibtisch des Oberbürgermeisters oder der Stadträtin und Jungs als Erzieher im Kindergarten: Am 27. April ist Girls‘Day und Boys‘Day.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Allgemeinmedizin-Forschung
Der Kardiologe Professor Bernhard Maisch im Herzkatheterlabor am Uniklinikum Marburg. Allgemeinmediziner erforschen die Häufigkeit von Katheter-Untersuchungen.

Wissenschaftler des Marburger Uniklinikums sind an Projekten mit einer Fördersumme von vier Millionen Euro beteiligt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Sozialausschuss
Mehr als 300 meist jugendliche Aussteller bieten bei der Spielzeugbörse jedes Jahr gebrauchte Spielsachen an.

Der Sozialausschuss unterstützt einen Antrag des Kinder- und Jugendparlaments, das Stadtparlament möge die Spielzeugbörse und den Eispalast erhalten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Entspannung

„Shinrin Yoku“ kommt aus Japan und Südkorea, gilt dort als Bestandteil der Gesundheitsvorsorge. Hierzulande ist das sogenannte Waldbaden ein Entspannungs-Trend, der auch im Landkreis angekommen ist.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Spotted Marburg
Fast 12 000 Menschen folgen im sozialen Netzwerk der Gruppe „Spotted:  Marburg“. Entstanden ist sie als Suchbörse für Leute, die sich im Alltag begegnet sind.Foto: Tobias Hirsch / Screenshot: Peter Gassner

Mit der Suche nach einer Frau fing alles an. Zweieinhalb Jahre später hat die Facebook-Gruppe „Spotted: Marburg“ fast 12000 Fans und ist mehr als nur eine Partnerbörse.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr