Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Marburg
"Express"-Kauf
Der Marbuch-Verlag residiert in der Ernst-Giller-Straße 20 A. Foto: Thorsten Richter

„Amigo-Affäre“ in Marburg? OB Dr. Thomas Spies und Stadtwerke-Chef Norbert Schüren sehen sich wegen angeblicher Verflechtungen der SPD mit dem Marbuch-Verlag Anschuldigungen der ­Grünen ausgesetzt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Aktionswoche "Vielfalt ist Schönheit"
Rahel Häcker (von links), Elke Siebler, Manuel Höres, Dr. Thomas Spies, Ingrid Lee, Leonie Mahnke und Dr. Christine Amend-Wegmann präsentieren die Aktion „Vielfalt ist Schönheit“. Foto: Patricia Grähling

Wer dick ist, muss doof sein, undiszipliniert und erfolglos. Es sind solche Schubladen, in die übergewichtige Menschen gesteckt werden. Die Stadt will etwas gegen die Diskriminierung tun.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Internationales Fest
Zahlreiche Sänger und Tänzer, unter anderem aus dem Iran, aus Brasilien und Deutschland, sorgten mit ihren Beiträgen für Unterhaltung. Foto: Freya Altmüller

Die „Initiative Internationale Begegnung“ brachte Menschen verschiedener Kulturen zusammen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Epilepsie
Professorin Susanne Knake (links) und Franziska Armbrecht in der neuen Monitoring-Einheit im Epilepsiezentrum.  Foto: Tobias Hirsch

Das komplett erneuerte ­Überwachungssystem im ­Epilepsiezentrum des Uni-­Klinikums dient dazu, Anfälle unter kontrollierten ­Bedingungen möglichst ­genau zu dokumentieren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Familienlotsinnen
Insgesamt gibt es in Marburg und dem Landkreis fünf Familienlotsinnen. Privat

Ein Baby zu bekommen ist eine besondere Erfahrung - sie kann aber auch zur Grenzerfahrung werden. Familienlotsinnen sorgen dafür, dass Mütter nicht von alten und neuen Aufgaben überfordert werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Bildung
Die Otto-Ubbelohde-Schule in der Schulstraße würde bei einem Aufbau einer internationalen Schule auch mit dem anderen Interessenten, der Steinmühle in Cappel kooperieren. Foto: Björn Wisker

Der Aufbau einer internationalen Schule in Marburg wird forciert. Neben der Steinmühle will auch die Otto-Ubbelohde Schule die englische Sprache stärker im Unterricht einsetzen und so attraktiver für Ausländer werden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Service
In Bezug auf die Fahrrad-Verkehrsinfrastruktur heimste Marburg zuletzt einen Preis als „Aufholer“ ein. Gratis-Luftpumpen sollen das Image als Fahrradstadt weiter fördern. Foto: Björn Wisker

Gratis-Luftpumpen für Radfahrer: Der Ausbau der Verkehrs-Infrastruktur in Marburg könnte über die Bereitstellung von Servicestationen an mehreren Standorten erfolgen. Der Magistrat wird das Vorhaben prüfen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Vereinsgemeinschaft Wehrshausen
Der Ortsbeirat will Vertreter aller Wehrshäuser Vereine im Oktober zu einem Treffen einladen. Archivfoto: Nadine Weigel

„Es ist ein Manko, dass es keine Vereinsgemeinschaft mehr gibt, wie das früher der Fall war“, sagte ein Mitglied des Seniorenbeirats bei der Sitzung des Ortsbeirats Wehrshausen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
OP-Serie „Leben mit...“ (Teil 3): Aphasie
Nach einem Schlaganfall kann das Sprachzentrum so geschädigt sein, dass die Betroffenen nicht mehr sprechen können. Manche verlieren sogar die Fähigkeit, zu lesen oder zu schreiben. Foto: Pixabay

Wenn bei einem Unfall oder Schlaganfall das Sprachzentrum stark beschädigt wird, verstummen manche Menschen für immer. Mitmenschen müssen dann ihr Sprachrohr werden. Eine Angehörige berichtet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Historisches Stadtsiegel
Im Beisein von Mitgliedern des Naturschutzbeirats überraschte Bürgermeister Dr. Franz Kahle (rechts) Dr. Elisabeth Zindler-Frank mit dem Historischen Stadtsiegel. Foto: Yannic Bakhtari

Nach 17 Jahren des Engagements verlässt Dr. Elisabeth Zindler-Frank den Naturschutzbeirat.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Landeswohlfahrtsverband
Das verschuldete Bienensterben in mehreren Landkreisen und weitere Tierschutzrechtsverstöße sind für die Mehrheit heimischer ­Politiker keine Gründe, an der Eignung Jörg Behlens als Landeswohlfahrtsverbands-Spitzenfunktionär zu zweifeln. Foto: Thorsten Richter

Rückendeckung trotz ­toter Bienen und Rinder: Jörg Behlen (FDP), Beigeordneten-Kandidat für den Landeswohlfahrtsverband, hat das Vertrauen heimischer Politiker – nur die Grünen zweifeln an seiner Amts-Eignung.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Rund ums Gaßmann-Stadion
Im Ockershäuser Schulviertel könnten Parkzonen auf der Fahrbahn eingerichtet werden. Foto: Thorsten Richter

In der Sitzung des Ockers­häuser Ortsbeirats war das zentrale Thema die mögliche Änderung der Fahrbahnmarkierungen in Leopold-Lucas-Straße, Zwetschenweg und Willy-Mock-Straße.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Auf der Meinungsseite der OP finden Sie Kommentare zu lokalen und regionalen Ereignissen und zum politischen Weltgeschehen. Sportliche "Einwürfe" und lokale Glossen gehören zum meinungsstarken Erscheinungsbild der Oberhessischen Presse. mehr