Volltextsuche über das Angebot:

30 ° / 17 ° wolkig

Navigation:
Zuschauer wählen „Star Wars“

Auswertung: Film des Jahres Zuschauer wählen „Star Wars“

Bunt und vielseitig war die Kinosaison 2015/2016, und so verteilten sich auch die Stimmen bei der diesjährigen Wahl zum OP-Film des Jahres breit auf die 64 Filme.

Voriger Artikel
Inszenierung arbeitet mit zwei Ebenen
Nächster Artikel
Butterbier um Mitternacht

Kampf des Bösen (Adam Driver als Kylo Ren) gegen die Gute (Daisy Ridley als Rey): Die siebente Episode der Star-Wars-Saga steht in der Zuschauergunst ganz oben.

Quelle: Disney

Marburg. Am Ende setzte sich der siebte Teil der Star-Wars-Saga „Das Erwachen der Macht“ mit Daisy Ridley als Rey durch, noch vor dem „James Bond“-Hit „Spectre“, der es auf der OP-Filmhitparade gerade mal auf Platz 37 geschafft hatte.

Der Spitzenreiter der Hitparade, „Deadpool“, landete auf dem dritten Platz, punktgleich mit der Romanze „Ein ganzes halbes Jahr“ mit Emilia Clarke als Pflegerin des querschnittsgelähmten Will (Sam Claflin).

Die Gewinner

Der Hauptgewinn, eine Drei-Monats-Karte für zwei Personen für alle Marburger Kinos geht an Ursula Kraus aus Marburg, ihr Lieblingsfilm war „The Danish Girl“ mit Eddie Red­mayne.

Über zwei Monate Kinospaß darf sich Wolfgang Fischer aus Cölbe freuen, sein Favorit war „Star Trek Beyond“. Die Ein-Monats-Karte hat Katja Bollmann aus Kirchhain gewonnen. Sie stimmte für die Tragikömodie „Der geilste Tag“ mit Matthias Schweighöfer in der Hauptrolle.

Je ein Buch geht an: Harald Steffen (Rauschenberg), Vera Hofmann, Marvin Feldpausch (beide Amöneburg), Tom Eckert (Wetter), Nora Strohauer (Lohra), Birgit Geßner, Ralf Becker-Prinz (beide Lahntal), Michelle Auletta, Sandra Kraus und Heidi Röger (alle Marburg). Die Bücher werden zugeschickt.von Mareike Bader

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr