Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
Zum Ferienstart gibt es Musik satt

KFZ-Open-Air-Konzert Zum Ferienstart gibt es Musik satt

Nach einem Sabbatjahr kehrt das KFZ-Open-Air-Konzert am Donnerstag wieder zurück auf das Fronhofgelände im Herzen Marburgs gleich gegenüber vom Kulturladen.

Voriger Artikel
Spektakel mit vielen Knalleffekten
Nächster Artikel
Beschwingter Frühlingsspaziergang

Aus Argentinien kommen Karamelo Santo (oben). Am Donnerstag spielen sie beim KFZ-Open-Air auf dem Fronhofgelände.

Quelle: Veranstalter

Marburg. Ein großes und abwechslungsreiches Programm erwartet die Besucher auf dem Fronhofgelände. Von Mestizo über Folk, Rock, Pop, Voodoo-New Orleans-Groove bis hin zu Punk und Ska wird für jeden Geschmack etwas geboten.

Die KFZ-Organisatoren hatten einen guten Riecher: neben Lechuga aus Marburg, Kristofer Aström & Band aus Schweden, Mardi Gras bb aus Mannheim und den argentinischen Latin-Ska-Rock-Heroen Karamelo Santo treten die deutschen Senkrechtstarter Jupiter Jones auf, deren Hit „Still“ derzeit die Charts erobert.

KFZ-Geschäftsführer Gero Braach rechnet mit 1.500 bis 2.000 Zuschauern auf dem Gelände. Angesichts der ausgesprochen günstigen Ticketpreise sollte der Fronhof ziemlich voll werden. Die Karten kosten im Vorverkauf im KFZ 15 Euro, an der Tages- und Abendkasse 20 Euro. Dafür gibt es Musik satt von 15 bis 23 Uhr.

von Uwe Badouin

Mehr lesen Sie am Dienstag in der Printausgabe der OP und bereits am Montagabend auf Ihrem iPad.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr