Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Wer hat Onkel Harry umgebracht?

OP-Buchtipp: „Zeig dich, Mörder“ Wer hat Onkel Harry umgebracht?

Er kommt aus gutem Ostküsten-Hause, hat sein Jurastudium an einer Elite-Universität mit Bravour abgeschlossen und ist außerdem ein Musterpatriot.

Voriger Artikel
Popcorn-Kino nach Bestseller-Vorlage
Nächster Artikel
Blitze, Blues und mörderisches Ende

Louis Begley: „Zeig dich, Mörder“, Suhrkamp, 303 Seiten, 19,95 Euro.

Quelle: Suhrkamp

Marcus. Jack Dana verteidigt die Freiheit der westlichen Welt am Hindukusch, wird verwundet, traumatisiert, aber was ein echter Ex-Marine ist, lässt sich nicht unterkriegen: Dana beginnt, Romane zu schreiben. Louis Begley enttäuscht seine Leser nie, wenn es darum geht, in eleganter Sprache gängige amerikanische Klischees zu bedienen und überdies eine spannende Story abzuliefern.

In „Zeig dich, Mörder“ pendelt Begleys Ich-Erzähler Dana zwischen nur auf den ersten Blick honorigen New Yorker Anwaltskanzleien und dem bröckelnden Charme der Strandhäuser auf Long Island. Im Afghanistan-Einsatz hat Jack Dana den Glauben an ziemlich viele Dinge verloren, doch eines kann er auch nach seiner Rückkehr nicht glauben: dass sein Onkel Harry – einziger verbliebener Verwandter und väterlicher Freund – sich das Leben genommen hat.

Bei seinen Nachforschungen stößt der Ex-Marine auf Spuren, die zu einem rücksichtslosen Industriellen und einem noch rücksichtsloseren Auftragskiller führen. Aus dem Romanautor Dana wird Stück für Stück wieder die Kampfmaschine Dana, getrieben von Vergeltungssucht und dem Wunsch, dem Verantwortlichen für Onkel Harrys Tod ein für allemal das Handwerk zu legen. Louis Begley mag Klischees bedienen – doch er ist als Ex-Anwalt in jedem Detail authentisch und hält bis zum Showdown die Spannung.

  • Louis Begley: „Zeig dich, Mörder“, Suhrkamp, 303 Seiten, 19,95 Euro.

von Carsten Beckmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr