Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Wahre Geschichte der „Mary Poppins“

Saving Mr. Banks Wahre Geschichte der „Mary Poppins“

John Lee Hancocks erzählt in seiner Tragikomödie von einem verbürgten Treffen zwischen Walt Disney und "Mary Poppins"-Verfasserin P.L. Travers 1961. Dabei hat der Film bereits für Diskussionen um die Moral des Moguls gesorgt.

Voriger Artikel
Streep und Roberts in Familiensaga
Nächster Artikel
Wes Andersons neues Meisterwerk

„Saving Mr. Banks“ erzählt die Vorgeschichte zur Verfilmung des Kinoklassikers „Mary Poppins“ mit Tom Hanks als Walt Disney (links) und Emma Thompson als P.I. Travers.Foto: Disney

Quelle: Francois Duhamel
  • Kommentare

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von OP-Marburg.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Kultur

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr