Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Vom Videokanal auf die große Leinwand

OP-Vorpremiere: „Bruder vor Luder“ Vom Videokanal auf die große Leinwand

Die Zwillingsbrüder Heiko und Roman Lochmann, geboren 1999, treten bei YouTube als „Die Lochis“ unter anderem mit Songparodien auf. Nun wollen die Geschwister ab Heiligabend auch das Kino erobern.

Voriger Artikel
Festliche Klänge für guten Zweck
Nächster Artikel
Hart und „markerschütternd“

Die Zwillingsbrüder „Die Lochis“ (Heiko, links; Roman, rechts) haben ihren großen Auftritt.

Quelle: Constantin

Marburg. In „Bruder vor Luder“ sind die Lochmanns nicht nur vor der Kamera zu sehen, beide haben auch an der Regie mitgearbeitet. Im Film geht es um das erste Konzert der YouTube-Stars und um die beiden Schwestern Bella und Jessy.

Während die schüchterne Bella heimlich in Roman verliebt ist, würde Jessy alles dafür tun, um auch so berühmt zu werden wie Roman und Heiko. In Nebenrollen sind nebst YouTube-Kollegen auch Schauspieler und TV-Stars wie Axel Stein oder Oliver Pocher zu sehen.

Mit dem Gutschein aus der Printausgabe vom Samstag, 19. Dezember, erhalten Sie ermäßigten Eintritt zur OP-Vorpremiere im Cineplex. Sagen Sie uns beim OP-Filmtest Ihre Meinung zum Film und gewinnen mit etwas Glück Kinokarten. Teilnahmekarten gibt es im Cineplex und müssen dort nach dem Film ausgefüllt werden.

von unserer Agentur und unseren Redakteuren

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier finden sie die Kommentare und Meinungen der Redakteure zu lokalen und weltpolitischen Themen sowie Glossen und augenzwinkernde Beträge. mehr